Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 21. Februar 2018





Lübeck Erleben

Stadtdiskurs zur Entwicklung des Elbe-Lübeck-Kanals

Der nächste Lübecker Stadtdiskurs im Rahmen der Dienstagsvorträge der Gemeinnützigen findet am 23. Januar 2018, 19.30, Großer Saal, Königstraße 5, Lübeck, statt. Der Eintritt ist frei. Thema ist der Elbe-Lübeck-Kanal.


die Eröffnung des Elbe-Lübeck-Kanals am 16. Juni 1900.

Der Abend zum Elbe-Lübeck-Kanal gliedert sich in zwei Teile. In der ersten Hälfte gibt es drei jeweils 15minütige Beiträge zu Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Kanals.

Christian Lopau, Stadtarchivar Stadt Mölln, wird über die Geschichte des Kanals sprechen; Andreas Dohms, Leiter der Ausbaugruppe Elbe-Lübeck-Kanal im Helmholtz-Institut Geesthacht, und Andreas Tietze, Landtagsabgeordneter der Grünen in Kiel, als Vertreter für den Kreis Lauenburg, widmen sich einer Pro- und Gegenrede.

Im zweiten Teil des Abends wird es eine 45-minütige Diskussionsrunde geben, zu der zu den Vorrednern Rüdiger Schacht, IHK, Jürgen Schlichting, Nautischer Verein, und Philipp Geißler, Verein Lüb. Schiffsmakler, unter der Moderation von Antje Peters-Hirt hinzutreten.

Ein Stecknitzkahn um 1890 auf Höhe des Voßbergs bei Mölln. Fotos: Archiv der Stadt Mölln

Ein Stecknitzkahn um 1890 auf Höhe des Voßbergs bei Mölln. Fotos: Archiv der Stadt Mölln


Text-Nummer: 119642   Autor: Veranstalter/red.   vom 20.01.2018 09.51

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.