Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 21. Juni 2018





Lübeck Erleben

+++ HL-live.de - Archiv +++

22.01.2018 12.08


Possehl übernimmt britisches Unternehmen

Der Lübecker Mischkonzern Possehl stärkt seinen Geschäftsbereich Edelmetallverarbeitung durch eine weitere Akquisition gleich zu Beginn des neuen Jahres. Hierzu hat die Konzerngesellschaft Heimerle + Meule GmbH mit Sitz in Pforzheim sämtliche Geschäftsanteile an der Weston Beamor Holdings Limited mit Sitz in Birmingham erworben.

Mit Cookson Precious Metals Limited ist Possehl bereits heute in unmittelbarer Nachbarschaft zu Weston Beamor auf dem englischen Edelmetallmarkt vertreten. Weston Beamor wurde 1947 gegründet und befindet sich seitdem in Familienbesitz. Unter dem eigenen Firmennamen und unter der Zweitmarke "Domino" ist das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 30 Millionen Euro und 180 Mitarbeitern einerseits ein bedeutender Zulieferer für die Juwelierbranche in England und andererseits mit eigenen hochwertigen Schmuckmarken im Markt präsent. Die Tochtergesellschaft Gecko Trading Limited vertreibt zudem unter verschiedenen bekannten Markennamen Modeschmuck.

"Wir sehen in dem Erwerb von Weston Beamor eine ideale Ergänzung unserer bestehenden Edelmetallaktivitäten und gleichzeitig die Basis für eine weitere Diversifizierung in diesem Geschäftsbereich", sagt Dr. Joachim Brenk, Vorstandsvorsitzender bei Possehl. "Die räumliche Nähe und die bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen zu Cookson Precious Metals eröffnen beiden Unternehmen vielfältige Entwicklungs- und Wachstumsmöglichkeiten auf dem lokalen Markt. Eine Beeinträchtigung des Geschäfts durch den Brexit erwarten wir nicht."

Der Geschäftsbereich Edelmetallverarbeitung bei Possehl ist unter der Führung der Heimerle + Meule GmbH mit Gesellschaften bzw. Niederlassungen in sieben europäischen Ländern vertreten. Mit einem Jahresumsatz von deutlich mehr als einer Milliarde Euro und rund 800 Beschäftigten ist die Heimerle + Meule Gruppe in Europa ein führendes Unternehmen im Edelmetallrecycling und in der Herstellung von Halbzeugen sowie Investmentprodukten.

Das Edelmetallgeschäft ist für die Possehl-Gruppe ein bedeutendes und wichtiges Standbein, reagiert es doch antizyklisch und sorgt so für eine hohe Stabilität des Gesamtkonzerns, insbesondere in Krisenzeiten.

Autor: Possehl

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.