Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 20. Februar 2018






Wetter: Anfang Februar wird’s nochmal kalt

"Da kommt nichts mehr", hört man es schon überall raunen - der Winter ist gelaufen. "Von wegen, so richtig durch sind wir noch nicht damit, auch wenn der Winter so richtig nicht in Gange kommt", sagt unser Wetterfrosch Harald Denckmann nach Auswertung der Wetterdaten.



Am heutigen Frühlingstag mit zwölf Grad Mittagstemperatur freuen sich zumindest die Wetterfühligen einmal so richtig. Wenn man sich die 24 Stunden Werte von Luftdruck und Temperatur von Peter Faulbrück's Station lübeckwetter.de einmal ansieht, weiß man als Wetterfühliger warum man sich schlapp und unmotiviert fühlt, warum die Migräne sich mal wieder unangenehm meldet, warum die Glieder schmerzen und auch mehr kleine Unfälle mit Blechschäden und unterschiedlichen Brüchen passieren. Was wir heute erleben, ist so ein wenig mit einer Fönwetterlage in Bayern vergleichbar, nur dass dort die Luft noch wärmer und trocken ist und bei uns warm und feucht. Deshalb scheint auch bei diesem warmen Wetter nicht die Sonne.

Sehr viel langsamer, als die Temperatur angestiegen ist, nimmt sie in den kommenden Tagen dann auch wieder ab. Dabei wird es moderat bleiben, denn bis zum 1. Februar ist Werten unter null Grad nicht zu rechnen, auch nachts nicht, wobei es bei Nachttemperaturen von plus ein bis plus zwei Grad natürlich durchaus einmal morgens angefrorene Scheiben geben kann.

Pünktlich zum Februarbeginn kommt ein Zwischenhoch. Dann kommen kalte Winde aus dem Norden und nachts geht es schon einmal herunter bis minus fünf Grad. Noch ist nicht richtig absehbar, wie lange diese Kälteperiode anhalten wird, aber bis etwa zum 10. Februar sollten wir uns auf deutlich kältere Verhältnisse im Vergleich zu heute einrichten.

Und wie sieht es mit Schnee aus? Bis zum 30. Januar sind nur immer mal wieder durchziehende Regenstreifen zu sehen, die dem bis dahin vorherrschenden Tiefdruckeinfluss geschuldet sind. Bis zum 5. Februar ist dann durchaus einmal Schneefall möglich, der aufgrund der vorherrschenden kalten Temperaturen auch ein paar Tage liegenbleiben könnte.

Genaueres werden wir dazu am 2. Februar wissen. Dann ist in Amerika Murmeltiertag und auch wir können aus dem Sonnenstand an diesem Tage so die eine oder andere Bauernregel herauslesen.

Anfang Februar könnte es noch einmal Schnee in Lübeck geben.

Anfang Februar könnte es noch einmal Schnee in Lübeck geben.


Text-Nummer: 119733   Autor: Harald Denckmann   vom 24.01.2018 15.00

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.