Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de - Nachrichten aus Lübeck

Mittwoch,
der 21. August 2018






Lübeck:

FF Büssau baut Jugendarbeit aus

Am Wochenende trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Büssau zu ihrer Jahreshauptversammlung. Ein Schwerpunkt des kommenden Jahres wird der Ausbau der Jugendarbeit sein.

Besonders erfreulich: eine Abordnung der in 2017 wieder auf erlebten Jugendfeuerwehr nahm an der Versammlung teil. Eine große Hoffnung für die Wehr, denn die Jugendfeuerwehrmitglieder sind die Zukunft des aktiven Ehrenamts. Jorge Nowak konnte einstimmig zum neuen Jugendwart gewählt werden und erhielt außerdem eine Ehrung für zehnjährige Mitgliedschaft. Neben den anderen Funktionsträgern berichtete auch er über seine Arbeit in der Wehr. Sein Ziel für das Jahr 2018 ist, die Jugendfeuerwehr weiter auszubauen und weitere Jugendliche zu motivieren, mitzumachen. Unter ff-buessau.de können sich Interessierte informieren.

Holger Kallies, Bereitschaftsführer der ersten Feuerwehrbereitschaft, und Axel Lüth, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Büssau beförderten Patrick Caro zum Löschmeister.

Auch die Gäste, Cornelia Lackner (Vorsitzende des Siedlervereins Büssau), Bernd Neumann (Leiter der Berufsfeuerwehr der Hansestadt Lübeck), Matthias Purwin (stellvertretender Wehrführer der FF Kronsforde) und Holger Kallies berichteten über aktuelle Themen und wünschten den Kameraden, dass sie allzeit gesund von ihren Einsätzen zurückkommen.

Die FF Büssau weckt auch bei den jüngsten Lübeckern das Interesse, zum Beispiel mit dem Besuch in Kindergärten. Foto: FF Büssau/Archiv

Die FF Büssau weckt auch bei den jüngsten Lübeckern das Interesse, zum Beispiel mit dem Besuch in Kindergärten. Foto: FF Büssau/Archiv


Text-Nummer: 119878   Autor: FF Büssau/red.   vom 31.01.2018 13.17

Text teilen: auf facebook +++ auf Twitter +++ über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.