Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 21. Mai 2018






BfL fordern mehr Ladesäulen für E-Autos

Lothar Möller, Vorsitzender der Bürger für Lübeck (BfL), fordert die Stadt auf, mehr Ladesäulen für E-Autos aufzustellen. Dafür könne das neue Förderprogramm des Landes genutzt werden.

Wir veröffentlichen die Mitteilung von Lothar Möller im Wortlaut:

(")Schleswig-Holstein will den Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur für Elektroautos im Land voranbringen. Dafür unterstützen das Energiewendeministerium und die gemeinnützige Gesellschaft für Energie und Klimaschutz (EKSH) Kommunen mit einem Zuschussprogramm von bis zu 250.000 Euro.

Die E-Mobilität ist einer der Schlüssel für die notwendige Verkehrswende. Neben der Förderung von Elektroautos durch die Bundesregierung müsse der Ladesäulenausbau in Lübeck vorangetrieben werden.

Die noch lückenhafte Ladesäuleninfrastruktur sei der Hauptgrund für eine noch zu geringe Nachfrage nach E-Autos.

Das Programm sieht einen Investitionszuschuss von 5.000 Euro pro Ladesäule vor, was der Hälfte der Kosten entspreche.

Antragsberechtigt sind Städte und Gemeinden die ein eigenes Konzept zur Errichtung von Ladesäulen vorweisen können.(")

Lothar Möller fordert mehr Ladesäulen für E-Autos.

Lothar Möller fordert mehr Ladesäulen für E-Autos.


Text-Nummer: 119925   Autor: BfL   vom 02.02.2018 12.04

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.