Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 22. Oktober 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

05.02.2018 09.10


Freiwillige Feuerwehr Sierksdorf blickt nach vorne

Der Ortswehrführer der freiwilligen Feuerwehr Sierksdorf, Stephan Willert, konnte bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung neben seinen Feuerwehrkameradinnen und -kameraden der Einsatz-, Reserve- und Ehrenabteilung auch Vertreter der Nachbarwehren und Bürgermeister Volker Weidemann begrüßen.

Bürgermeister Weidemann bedankte sich bei der FF Sierksdorf für die geleisteten vielfältigen großen und kleinen Einsätze in der Gemeinde und in den Nachbargemeinden. Er sprach auch den von der Gemeindevertretung verabschiedeten Feuerwehrbedarfsplan an. Kurz- bis mittelfristig benötigen die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Sierksdorf viel Geld für Investitionen, unter anderem für die Modernisierung des Fuhrparks und der Feuerwehrhäuser. Im Haushaltsjahr 2018 sind für die Feuerwehren der Gemeinde Investitionen von 111.000 Euro, davon 80.000 Euro für ein neues Einsatzleitfahrzeug der FF Sierksdorf, vorgesehen. Große Probleme bereiten die Feuerwehrhäuser in Sierksdorf und in Roge. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Feuerwehren wurde ins Leben gerufen, um die Umsetzung des Feuerwehrbedarfsplans zu begleiten.

In seinem Jahresbericht stellte Ortswehrführer Willert fest, dass das Jahr 2017 ein ereignisreiches Jahr war. So wurden insgesamt 79 Einsätze abgearbeitet. Herausragende Einsätze waren die drei Großbrände im Rahmen der nachbarschaftlichen Löschhilfe in Schönwalde a. B, in Pelzerhaken und in Sierhagen. Leider mussten auch fünf Einsätze mit Todesfällen beklagt werden. Hier hat sich die psychosoziale Unterstützung der Einsatzkräfte durch die psychosozialen Fachkräfte des Kreisfeuerwehrverbandes Ostholstein bewährt. In der Einsatzabteilung sind 21 und in der Reserveabteilung zwei Feuerwehrleute registriert. Die derzeitige Personalstärke kann nach dem Brandschutzgesetz und der Gemeindestruktur als gerade noch ausreichend bezeichnet werden. Aufgrund des dünnen aktiven Mitgliederstandes wird die Mitgliederwerbung mit innovativen Aktionen im Jahr 2018 noch einmal verstärkt werden.

Bei den anstehenden Wahlen wurden die Gerätewarte für das Tanklöschlöschfahrzeug und für das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Torsten Kröger und Jörn Klüver sowie für die Kassenführung Willi Kröger wiedergewählt. Neu gewählt wurden als Küchenwart die Kameraden Yannik Willert und Torsten Kröger. Zu Kassenprüfern wählte die Versammlung Sebastian Reichert und Cedric Willert. Befördert wurden Katrin Tamm zur Oberfeuerwehrfrau, Cedric Willert und Yannik Willert zum Hauptfeuerwehrmann***, Paul Stellmacher zum Löschmeister.

Autor: FF Sierksdorf

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.