Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 21. Februar 2018






Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Pansdorf

Am Samstag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Pansdorf im Feuerwehrgerätehaus in Pansdorf statt. Die insgesamt 21 starke Jugendfeuerwehr konnte ein volles Haus mit Gästen aus der Politik, Abordnungen der Jugendfeuerwehren Scharbeutz, Sereetz und Ratekau, sowie der Gemeindewehrführung Ratekau, der Ortswehrführung Pansdorf und der Kreisjugendfeuerwehr Ostholstein begrüßen.

In allen Grußworten wurde die Jugendarbeit besonders gewürdigt, so ist diese für die Mitgliedergewinnung und Bindung ein bedeutender Aspekt für die Sicherung der Leistungsfähigkeit der Feuerwehren. Im abgelaufenen Jahr wurden erneut zahlreiche Aktivitäten und Dienste durchgeführt. Ein großes Highlight war die Sommerfahrt, welche die Jugendlichen in die nordrhein-westfälische Metropole Köln führte.

In den anschließenden Wahlen wurden die neuen Ämter Jugendgruppenleitung, Jugendgruppenführung, Schriftführung und Kassenführung gewählt. Auch für den Jugendwart Kai Schikorr war dies keine alltägliche Jahreshauptversammlung. Durch den Vertreter der Kreisjugendfeuerwehr Ostholstein Sebastian Papke, wurde Kai mit der Leistungsspange in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes Schleswig-Holstein geehrt.

Auch in diesem Jahr wurden zwei Kameraden in die Einsatzabteilung der freiwilligen Feuerwehr Pansdorf überstellt. Kevin Wolff und Dennis Demirtas wechselten nach langjähriger Dienstzeit in der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung. Beide wurden mit der Ehrennadel der deutschen Jugendfeuerwehr geehrt.

Zum Abschluss der Versammlung wurde dem Jugendwart, seinem Stellvertreter und dem Ausbilderteam gedankt. Sie erhielten jeweils ein Portrait vom Ausbilderteam. Das Bild wurde von einem Fotografen während der Übergabe des neuen Einsatzfahrzeuges HLF 20 an Freiwillige Feuerwehr Pansdorf im Jahr 2017 aufgenommen.

Interesse an der Jugendfeuerwehr? Einfach zu den Dienstabenden kommen (mittwochs 18.30 bis 20 Uhr) und mitmachen. Eintrittsvoraussetzung: Alter ab zehn Jahre.

Die Jugendfeuerwehr Pansdorf mit dem gesamten Ausbilder-Team sowie Gemeindewehrführer Dennis Puls und seinem Stellvertreter Thomas Harnack. Foto: JF Pansdorf

Die Jugendfeuerwehr Pansdorf mit dem gesamten Ausbilder-Team sowie Gemeindewehrführer Dennis Puls und seinem Stellvertreter Thomas Harnack. Foto: JF Pansdorf


Text-Nummer: 120050   Autor: JF Pansdorf   vom 08.02.2018 09.56

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.