Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 18. August 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

11.02.2018 11.16


Death Café im Tonfink

Das Palliativnetz Travebogen lädt am Donnerstag, 15. Februar, von 16.30 bis 17 Uhr wieder zum Death Café in den Tonfink, Große Burgstraße 46, ein. Das Death Café ist eine offene Gesprächsrunde über das Lebensende und alles Menschliche.

Mit dem neuen Death Café möchte das Palliativnetz Travebogen alle Neugierigen einladen, sich bei Kaffee und Kuchen in entspannter Atmosphäre über das Lebensende und alles Menschliche auszutauschen. "Über den Tod spricht man meist nur ungern. Mit gesenkter Stimme, hinter verschlossenen Tür. Man wartet damit, bis ein Trauerfall dazu zwingt. Mit dem Death Café wollen wir das ändern", erklärt Travebogen-Geschäftsführer Thomas Schell.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Das Death Café wird immer am dritten Donnerstag im Monat veranstaltet und ist eine offene Gesprächsrunde, keine Trauerbegleitung und auch keine Selbsthilfegruppe.

Autor: Veranstalter

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.