Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 22. Oktober 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
22.10.2018, 18.44 Uhr: Auswärtssieg und ein klarer Aufwärtstrend: „Das gefällt mir...“
22.10.2018, 17.57 Uhr: Torfestival – TuS rettet Punkt, Viktoria geht erneut unter
22.10.2018, 17.13 Uhr: Zweite Niederlage in Folge: „Jungs waren nicht ganz bei der Sache“
22.10.2018, 16.24 Uhr: Online-Bestenlisten bitte überprüfen
22.10.2018, 15.44 Uhr: HSG Ostsee verschenkt mit Schlusspfiff einen Punkt

+++ HL-live.de - Archiv +++

19.02.2018 09.44


17. Ostseepokal im Sportbad St. Lorenz

Am Sonabend, 17. Februar, fand der Ostseepokal der DLRG Lübeck e.V. statt. Es traten 22 Mannschaften aus Schleswig-Holstein gegeneinander in vier Disziplinen an. Dabei musste unter Gitternetzen hindurchgetaucht werden, eine über 30 Kilogramm schwere Puppe durchs Wasser gezogen oder ein Mensch mittels Gurtretter geschleppt werden.

Es war ein sehr erfolgreicher Wettkampf für alle Teilnehmer. Der Ostseepokal der DLRG-Jugend Lübeck ist für die meisten eine Art Probelauf für die Landesmeisterschaft im Mai in Neumünster.

Neben dem Wettkampf, welcher Mannschafts-Qualifikationswettkampf für die Landesmeisterschaften ist, gibt es die Möglichkeit sich auszutauschen, um neue Kontakte zu knüpfen und die Gemeinschaft zu stärken. Im Vordergrund des Ostseepokals, der seit 2002 jedes Jahr stattfindet, steht natürlich der Spaß am Schwimmen und Retten, jedoch wird auch die Rettungsfähigkeit der Teilnehmer gesteigert und die Teamfähigkeit der Teilnehmer gefordert und gefördert. Der Wettkampf ist für einige der Teilnehmer aus Schleswig-Holstein ein Mannschafts-Qualifikationswettkampf für die Landesmeisterschaften.

Die DLRG-Jugend ist wie ein eigenständiger Verein mit Jugendvorstand und Jugendordnung organisiert. Von den Mitgliedern der DLRG Lübeck sind etwas mehr als die Hälfte Kinder und Jugendliche. In Beidendorf am Klempauer Hofsee gibt es eine Jugendwach- und Freizeitstation, die von der DLRG-Jugend selbstständig verwaltet und organisiert wird.

Dem besorgniserregenden Trend, dass immer weniger Kinder schwimmen lernen, steuert die DLRG Lübeck mit dem freiwilligen Engagement der Ausbilderinnen und Ausbilder gegen. Woche für Woche nehmen mehr als 400 Kinder, Jugendliche und Erwachsene an den Kursen der DLRG in den Lübecker Schwimmhallen Schmiedestraße und Kücknitz teil. Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung, Ausbildung von Einsatzkräften, wie Wachgängern, Einsatztauchern, Bootsführern und Sanitätern, Aufklärung der Bevölkerung in Bezug auf Wassersicherheit und somit die Bekämpfung des Ertrinkungstodes sind die Hauptaufgaben. Außerdem stellt die Lübecker DLRG vom 15. Mai bis zum 14. September den Wasserrettungsdienst am Travemünder Strand, in den Sommerferien zusätzlich auch in Beidendorf am Klempauer Hofsee.

Mit über 1.500 Mitgliedern ist die DLRG der größte Verein der Hansestadt Lübeck. 1920 gegründet zählt die Lübecker DLRG zu einer der ältesten Gliederungen innerhalb der DLRG und feiert in zwei Jahren 100-jähriges Bestehen.

Autor: DLRG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.