Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 20. Juli 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

23.02.2018 10.44


Streit in einer Kfz-Werkstatt eskaliert

Am frühen Donnerstagnachmittag, 22. Februar, kam es in einer Kfz-Werkstatt in der Straße "Geniner Ufer" zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der einer der Kontrahenten mit einem Werkzeug niedergeschlagen wurde.

Die telefonische Mitteilung über diesen Sachverhalt ging bei der Polizei um 13.27 Uhr ein. Den Beamten wurde zunächst mitgeteilt, dass einer der Tatbeteiligten sich mit einem silbernen Volvo vom Tatort abgesetzt haben solle.

Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge ist aus einem Streit zwischen zwei 36-jährigen Mechanikern in dieser Werkstatt ein Kampf entstanden, in dessen Verlauf einer der beiden Männer offenbar mit einem Eisenrohr niedergeschlagen wurde. Ein später hinzugekommener Zeuge hatte den ihm bekannten Täter aus der Werkstatt kommen sehen und auch beobachtet, wie dieser mit seinem Fahrzeug, einem VW Passat, davongebraust sei.

Der Zeuge hatte schließlich die Polizei verständigt, die Beamten forderten vom Einsatzort aus den Rettungsdienst an. Aufgrund seiner Verletzung wurde der Geschädigte nach notärztlicher Behandlung einer Lübecker Klinik zugeführt und dort stationär aufgenommen.

Vonseiten des 4. Polizeirevieres Lübeck wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet.

Autor: PD Lübeck

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.