Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 21. Oktober 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

25.02.2018 10.55


BfL: Meinungsfreiheit muss gewährleistet bleiben

Am Donnerstag entschied die Bürgerschaft, von dem Unternehmer Winfried Stöcker keine Spenden mehr anzunehmen. Außerdem wurden die Stadtpräsidentin und der Bürgermeister aufgefordert, öffentlich Stellung zu einem Blogeintrag von Stöcker zu nehmen. Lothar Möller und Astrid Stadthaus-Panissié von der BfL kritisieren den öffentlichen Umgang mit Prof. Stöcker.

"Die wochenlange Hetzkampagne gegen den gestandenen Unternehmer ist beschämend. Ein Netzwerk aus beruflichen Interessen, politischen Gruppierungen mit Klassenkampfvisionen und Flughafengegnern schürt eine Empörungswelle, die nicht mehr nachvollziehbar ist. Hier wird bereits aktiv Wahlkampf betrieben, wie anders sollte sonst der Antrag von Grünen und GAL verstanden werden?", so Möller. "Die Meinungsfreiheit muss gewährleistet bleiben. Man muss ja nicht jede Meinung teilen, aber sie muss gesagt werden dürfen. Dass sich nun die Bürgerschaft zum Meinungswächter erheben will, ist völlig daneben."

"Der 'Me-Too'-Bewegung wird mit einer solchen Debatte mehr geschadet als gedient", so Astrid Stadthaus-Panissié. "Wenn echter Missbrauch nicht mehr differenziert wird von lockeren Bemerkungen werden Straftaten verharmlost. Das Herausgreifen von Wörtern aus einem Kontext, um sie dann eigenwillig zu interpretieren, ist unangemessen und entlarvend."

Autor: BfL/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.