Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 20. Juni 2018






Jetzt wird abgezapft!

Die Lübecker Feuerwehr ist bei dem Winterwetter gut beschäftigt. Seit Montag bilden sich an den Dachrinnen immer neue Eiszapfen. Das sieht zwar schön aus, ist aber eine große Gefahr für Passanten.



Am frühen Mittwochabend musste die Ziegelstraße in Höhe des ehemaligen Hochbunkers gesperrt werden. Hier hatten sich in großer Höhe Eiszapfen gebildet. Für die Feuerwehr ist das kein großes Problem: Drehleiter aufbauen und Zapfen pflücken.



Hausbesitzer sollten kontrollieren, ob sich an ihren Dachrinnen auch Zapfen gebildet haben, die Menschen gefährden können, und sie rechtzeitig entfernen. Die Feuerwehr ist nur für akute Gefahrenlagen zuständig.

Am Mittwoch war die Feuerwehr am Bunker in der Ziegelstraße im Zapfeneinsatz. Fotos: Oliver Klink

Am Mittwoch war die Feuerwehr am Bunker in der Ziegelstraße im Zapfeneinsatz. Fotos: Oliver Klink


Text-Nummer: 120493   Autor: red.   vom 28.02.2018 19.22

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.