Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 20. Juni 2018





Lübeck Erleben

IG Metall: Betriebsratswahlen starten

Die IG Metall Lübeck-Wismar wirbt unter dem Motto "Betriebsratswahl - Für Uns" für die Betriebsratswahlen 2018. Die Betriebsratswahlen dauern vom 1. März bis 31. Mai 2018. Ab fünf Beschäftigten kann ein Betriebsrat gewählt werden.

"Betriebsräte sorgen für bessere Arbeitsbedingungen und sichere Arbeitsplätze. Betriebe mit Betriebsrat zahlen im Durchschnitt rund zehn Prozent höhere Entgelte", sagte Daniel Friedrich, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Lübeck-Wismar. Ohne Anhörung des Betriebsrates seien Kündigungen unwirksam und bei Sozialplänen sei seine Zustimmung erforderlich. "Mitbestimmung ist auch ein Innovationsmotor. Die Gestaltung der Arbeitswelt 4.0 ist deshalb eine zentrale Aufgabe betrieblicher Mitbestimmung. Die Umsetzung entsprechender Konzepte im Sinne der Beschäftigten, setzt Durchsetzungsstärke, Macht und Kompetenz voraus", so Friedrich. Die IG Metall Lübeck-Wismar betreut rund 350 Betriebsräte in 80 Unternehmen der Region.

"Betriebsratswahlen sind gelebte Demokratie im Betrieb", sagte Ines Scheel, Betriebsratsvorsitzende der MV Werften Wismar GmbH. Es gehe darum, dass die Beschäftigten die Arbeitsbedingungen konkret mitgestalten und verbessern könnten. "Wenn es nicht die Beschäftigten mit ihrer Gewerkschaft tun, tut es keiner", sagte Friedrich. Die IG Metall wolle in diesem Jahr vor allem den Anteil der jüngeren Menschen, Frauen, Angestellten und Beschäftigten aus den Entwicklungsbereichen in den Betriebsratsgremien erhöhen. "Wir wollen die gesamte Belegschaft repräsentieren", sagte Siegfrid Kasang, Betriebsratsvorsitzender im Betrieb Dräger Lübeck.

Wahlberechtigt sind alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Beschäftigte, die seit mindestens sechs Monaten im Unternehmen arbeiten, dürfen kandidieren. Die IG Metall stellt bundesweit rund 11.000 Betriebsratsgremien.

Am Gewerkschaftshaus wirbt ein Plakat für die Wahlen. Foto: DGB

Am Gewerkschaftshaus wirbt ein Plakat für die Wahlen. Foto: DGB


Text-Nummer: 120498   Autor: IG Metall   vom 01.03.2018 09.38

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.