Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 24. September 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

01.03.2018 14.07


Zollhund hatte den richtigen Riecher

Lübecker Zollbeamten des Hauptzollamts Kiel ist es am 26. Februar 2018 gelungen, den Schmuggel von fast 200 Gramm Kokain zu verhindern. Die beiden Insassen eines aus Essen kommenden Fahrzeugs gerieten auf dem Rastplatz Buddikate an der Autobahn 1 in eine Zollkontrolle.

Die Fragen der Zöllner nach dem Mitführen von verbotenen Gegenständen wie Drogen oder Waffen verneinten sie. Lediglich eine Schachtel Zigaretten mit einer belgischen Steuerbanderole sowie Einkaufstüten mit diverser Damenbekleidung kamen bei der Kontrolle zum Vorschein.

Abschließend führten die Beamten bei dem Fahrer und dem Beifahrer einen Drogenschnelltest durch, der bei beiden positiv auf Kokain reagierte. Eine Intensivkontrolle des Fahrzeugs durch die Beamten ergaben zunächst keine Hinweise auf das Mitführen von Drogen.

Rauschgiftspürhund "Nico" des Zolls gab den entscheidenden Hinweis auf das Drogenversteck im Auto. Hinter der Verkleidung der Kofferraumabdeckung fanden die Zöllner zwei in Folie eingeschweißte Kugeln, in denen sich 184 Gramm Kokain befanden. Um von dem Geruch der Drogen abzulenken, waren sie in Kaffee eingewickelt. Der Straßenverkaufspreis dieser Menge Kokain liegt bei ungefähr 12.000 Euro. "Einmal mehr hat die professionelle Ausbildung der Zollhunde zum Erfolg beigetragen und so den Drogenschmuggel verhindert", so der Sprecher des Hauptzollamts Kiel, Claus-Peter Minkwitz.

Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Hamburg.

Autor: HZA Kiel

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.