Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 19. September 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

04.03.2018 13.32


Neuwahl zum Seniorenbeirat

Bis zum 6. Mai 2018 haben Lübecker SeniorInnen (ab 60 Jahren) die Möglichkeit, den Beirat für Seniorinnen und Senioren per Briefwahl zu wählen. Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer lädt am Mittwoch zu einer Informationsveranstaltung zur Wahl und den Aufgaben des Beirates ein.

In der Zeit vom 6. April bis zum 11. April 2018 erhalten alle Wahlberechtigten Ihre Briefwahlunterlagen und können danach ihre Stimme abgeben. Für diese Wahl werden interessierte Lübeckerinnen und Lübecker ab 60 Jahre gesucht, die sich aktiv in den Seniorenbeirat einbringen möchten. Hierfür müssen sie sich als Kandidaten bewerben.

Vor diesem Hintergrund informiert Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer alle Interessierten über die Arbeit des Beirates, die Voraussetzungen für die Kandidatenaufstellung und die bevorstehende Wahl am Mittwoch, 7. März 2018, 17 Uhr (Einlass 16.30 Uhr), in der Großen Börse des Lübecker Rathauses, Breite Straße 62.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung erhalten die Besucher einen Einblick in die Arbeit und die Projekte des amtierenden Beirates und können sich direkt mit den Beiratsmitgliedern austauschen. Auch wird es die Gelegenheit geben, direkt mit der Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus wird der Ablauf des Wahlverfahrens erklärt. Auch gibt es vor Ort die Möglichkeit, seine eigene Kandidatur für die Ausübung des Ehrenamtes einzureichen.

"Die Generation 60plus stellt ein großes Potential für das wirtschaftliche, gesellschaftliche, kulturelle und politische Leben in der Hansestadt Lübeck dar", so die Stadtverwaltung in ihrer Einladung. "Die Erfahrungen dieses Personenkreises – und es handelt sich hierbei immerhin um circa 63.000 Menschen – sind ein unverzichtbarer Bestandteil in der Meinungsbildung der Hansestadt Lübeck. Bereits vor über 20 Jahren wurde ein Beirat für SeniorInnen eingerichtet, der die Interessen und Belange der bejahrteren Generation in Lübeck vertritt und damit einen überaus wichtigen Beitrag zur Selbstfindung der Rolle älterer Menschen in der Gesellschaft leistet."

Autor: Presseamt Lübeck/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz



Schulheiss immobilien management




Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.