Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 19. September 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

04.03.2018 17.26


Lübeck taut auf - und friert gleich wieder zu

Darauf haben viele Lübecker gewartet: Am Sonntag kletterte das Thermometer auf plus 1,6 Grad. Schnee und Eis begannen zu schmelzen und zu verdunsten. Doch Entwarnung gibt es nicht. Eisregen kann bis Montagvormittag für spiegelglatte Straßen sorgen.



Der Vollmond erhellte die kalten Nächte der vergangenen Tage. Am Sonntag drehte der Wind endlich auf südliche Richtungen, relativ warme Luftmassen erreichten unseren Bereich. Die private Wetterstation in St. Jürgen meldete am Sonntagnachmittag immerhin plus 1,6 Grad, in Travemünde waren es 1,1 Grad. Die Ostsee ist inzwischen auf 0,6 Grad abgekühlt.



In der Nacht sinken die Temperaturen erneut. Und das hat Folgen. Der Deutsche Wetterdienst schließt Eisregen mit einer unwetterartigen Entwicklung nicht aus. Zeitweise sei auch etwas Schnee möglich, dennoch bestehe verbreitet Unwettergefahr durch Glatteis. Ab Montagmorgen nimmt die Unwettergefahr von Südwesten her wieder ab. Den aktuellen Stand der Warnungen finden Sie auf unserer Wetter-Seite.

Der Übergang zu wärmeren Wetter verläuft langsam. Auch im Laufe der Woche wird es immer wieder Nachtfrost geben.

Autor: VG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz



Schulheiss immobilien management




Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.