Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 21. Oktober 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

05.03.2018 12.17


Schranke am Bahnübergang abgefahren

Am vergangenen Freitagnachmittag, 2. März, wurde die Bundespolizei darüber informiert, dass ein Pkw gegen eine Schranke gefahren sei. Bei Eintreffen einer Streife am Unfallort waren bereits Beamte der Landespolizei vor Ort und regelten den Straßenverkehr.



Ein 33-jähriger Mann hatte mit seinem Pkw die Niendorfer Straße in Lübeck befahren und war bei Annäherung an den Bahnübergang nach eigener Aussage durch die tiefstehende Sonne derart geblendet worden, dass er die geschlossene Schranke nicht sah. Er fuhr gegen den Schlagbaum, dieser brach durch den Aufprall ab. Glücklicherweise fuhr zum unmittelbaren Zeitpunkt des Aufpralls kein Zug vorbei, dennoch zitterten dem Unfallverursacher wohl gewaltig die Knie. Die Beamten vor Ort dokumentierten die Schäden am Bahnübergang sowie am Pkw, die Schrankenanlage wurde repariert und nach gut zwei Stunden war der Schaden wieder behoben.

Autor: BPol.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.