Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 22. Juni 2018






Gefangener erhängte sich in der JVA Lübeck

Der 52 Jahre alte Strafgefangene Stefan Z. ist am Freitag gegen 6.57 Uhr während der sogenannten "Lebendkontrolle" leblos in seinem Haftraum aufgefunden worden. Er hatte sich mit Teilen seines Bettlakens am Fenstergitter erhängt.

Unmittelbar nach Auffinden des Gefangenen wurden der medizinische Dienst in der Anstalt sowie Rettungswagen und Notarzt angefordert. Wiederbelebungsmaßnahmen waren nicht mehr möglich, es konnte nur noch der Tod festgestellt werden.

Der ebenfalls sofort informierte Kriminaldauerdienst war vor Ort. Nach seinen Angaben gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden. Ein Abschiedsbrief wurde bislang nicht gefunden.

Der Strafgefangene Stefan Z. befand sich seit 2002 in Haft. Er verbüßte wegen Mordes eine lebenslange Freiheitsstrafe mit der Feststellung der besonderen Schwere der Schuld und anschließender Sicherungsverwahrung. "Aktuelle Hinweise auf eine Suizidgefahr lagen nicht vor", teilt die Anstaltsleitung mit.


Text-Nummer: 120700   Autor: JVA/red.   vom 09.03.2018 13.11

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.