Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 21. Mai 2018






Bürgerbühnen-Projekt feiert Premiere

Im Jungen Studio ist am Mittwoch, 14. März, erstmals das Bürgerbühnen-Projekt "Herstory" unter der Regie von Frieda Stahmer zu erleben. Das Stück in der Inszenierung von Frieda Stahmer in Kooperation mit "Frauen helfen Frauen e. V." beginnt um 20 Uhr.

Es geht um SIE und das in Variationen: Frauenliebe und Leben von Alten und Jungen, von Lauten und Leisen, von Müttern und Töchtern, von Arbeiterinnen und Akademikerinnen, von Künstlerinnen und Kämpferinnen. Von Frauen, die Karriere machten und Gewalt erfuhren, von Widerständigen, die das Autonome Frauenhaus gründeten oder dort landeten, von Entdeckerinnen, deren Träume passten oder platzten. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Autonomen Frauenhauses in Lübeck werden Bürgerinnen ihre Geschichten entdecken, sie mit Lust und Mut beleben, um sie kraftvoll auf die Bühne zu bringen.

Mit M. Bruhns, M. Bujak, S. Camara, B. M. Duraj, D. Gressing, G. Hailemicael, F. Hamzehlouei, G. Jannsen, Y. Jin, S. Meyer, T. Wawer

Weitere Vorstellungen werden am 20. und 21. März, jeweils um 20 Uhr gegeben. Karten sind an der Theaterkasse, Telefon 0451/399600, und online erhältlich.

Frieda Stahmer hat das neue Bürgerbühnen-Projekt inszeniert. Foto: Theater Lübeck

Frieda Stahmer hat das neue Bürgerbühnen-Projekt inszeniert. Foto: Theater Lübeck


Text-Nummer: 120744   Autor: Theater Lübeck   vom 12.03.2018 08.41

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.