Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 21. Mai 2018






Neues Buch: Wo ist Theo?

Das neue Buch der Autorin Brina Stein (bürgerlicher Name Sabrina Reulecke) "Jahresausklang in Travemünde – Wellengeflüster an der Ostsee erscheint am 15. März. Es spielt in Travemünde, auch an der neuen Waterfront.

Zunächst schrieb Brina Stein ausschließlich Kurzgeschichten und konnte mit ihren ungewöhnlichen Perspektiven aus der Sicht von Gegenständen und Tieren eindeutig eine Nische im maritimen Buchmarkt für sich besetzen. Auf Wellengeflüster I und II folgten zwei außergewöhnliche Jahresausklänge, die auf Madeira und Sylt spielten und schließlich ihr erster großer Roman, der an Bord eines Kreuzfahrtschiffes spielt. Brina Steins Bücher fanden in den letzten Jahren zahlreiche Lesefans in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ein Auszug aus dem Inhalt ihres neuen Buches "Jahresausklang in Travemünde – Wellengeflüster an der Ostsee", das im Verlagshaus el Gato erscheinen wird:

Die rüstigen Rentner Hans-Hugo und Josef planen zu Weihnachten mit den lebenslustigen Landfrauen Rita und Rosi einen Überraschungsbesuch bei ihren Freunden Ute und Kalli in Travemünde. Was wie immer harmlos beginnt, ufert aus. Eine Einladung in die Villa Wellengeflüster beschert ein unliebsames Wiedersehen mit der vierten und langjährig verschollenen Landfrau Doris. Dass diese im Begriff ist, den wohlhabenden Theo, Berater des Neubauprojektes Priwall Waterkant, zu heiraten, bringt Rita, Ute und Rosi ebenso auf den Plan, wie der Abriss von Inges alteingesessener Kneipe Bootsdeck. Kurz vor der Eheschließung am Silvestertag verschwindet plötzlich Theo auf mysteriöse Art und Weise. Die Landfrauen fühlen sich gefordert, starten ihre eigenen Ermittlungen, wie immer, an der Polizei vorbei und jede Spur scheint zu Doris zu führen.

Spannende Tage zum Jahresausklang im Ostseeheilbad Travemünde erwarten den Leser. Brina Stein zeigt ihren Heimathafen in zahlreichen Schauplätzen. Fast nebenbei gibt es Insidertipps in Sachen Gastronomie. Speziell mit dem Bauprojekt "Priwall Waterkant" hat die Autorin einen hohen Aktualitätsfaktor geschaffen, der sicher auch so manchen Travemünder interessieren wird.

Die Autorin ist in Lübeck aufgewachsen. 2005 zog es sie der Liebe wegen nach Hessen. Dennoch kehrt sie regelmäßig in ihren Heimathafen zurück und geschrieben hat Brina Stein dieses Buch tatsächlich zu großen Teilen in ihrer Wohnung in Travemünde mit Blick auf die Ostsee. So sind auch die beiden neuen Figuren, das Travemünde Möwenpaar Kraki und Mecki, entstanden. "Es gab zwei Möwen, die unablässig über dem Garten kreisten und kreischten, während ich schrieb. Da habe ich die beiden Störenfriede einfach genommen und in das Buch gepackt", gibt die Autorin lachend zu.

"Jahresausklang in Travemünde – Wellengeflüster an der Ostsee" erscheint im am 15. März 2018 als Print (12,50 Euro) und ebook (4,99 Euro) im Verlagshaus el Gato. ISBN: 978-3-946049-22-7.  In Travemünde selbst wird das Buch bei der örtlichen Buchhandlung BuchANKER in der Vorderreihe 1 zu erhalten sein. Dort hat Autorin Brina Stein am 7. Juni 2018 von 11 bis 13 Uhr eine Signierstunde. Außerdem wird es bei der Lübeck-Travemünde-Tourismus-Zentrale erhältlich sein.

In dem Buch geht es auch um ein (fiktives) Großbauprojekt auf dem Priwall. Foto: JW/Archiv

In dem Buch geht es auch um ein (fiktives) Großbauprojekt auf dem Priwall. Foto: JW/Archiv


Text-Nummer: 120767   Autor: PM/red.   vom 12.03.2018 18.19

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.