Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 27. April 2018






CDU fordert Fachausschuss für Digitales

Mit der Frage, einen neuen Ausschuss einzurichten, beschäftigt sich die Lübecker Bürgerschaft auf Antrag der CDU in ihrer letzten Sitzung in dieser Wahlperiode. "Der Ausschuss für 'Digitale Entwicklung, Smart City und Innovation' soll den Wandel hin zu zunehmender Digitalisierung der städtischen Prozesse und Dienstleistungen begleiten und politisch unterstützen", erklärt Andreas Zander.

"Die Diskussionen um den Bürgerservice und die Stadtteilbüros in den letzten Wochen haben gezeigt, dass es erhebliche Defizite auf dem Sektor der Digitalisierung in Lübeck gibt. Auch wenn die Stadtteilbüros in der Fläche wiedereröffnet werden sollen, ist dieses Thema doch so wichtig, dass es nicht einfach nur nebenbei mitbehandelt werden darf. Die Verwaltung braucht endlich auch eine Digitalstrategie! Wir fordern einen eigenen Fachausschuss, der sich federführend um diesen wichtigen Themenbereich kümmert, damit wir nicht den Anschluss verlieren", so Zander weiter.

Dr. Carsten Grohmann, Spitzenkandidat der Jungen Union Lübeck zur Kommunalwahl, ergänzt: "Die digitale Entwicklung hält in immer mehr Bereichen unseres täglichen Lebens Einzug. Autonomes Fahren, eine vernetzte moderne Infrastruktur in der Stadt sowie die zunehmende Digitalisierung der städtischen Dienstleistungen werden unser tägliches Leben nachhaltig verändern und erleichtern. Auch die Reduktion von Umweltbelastungen und das Monitoring von Bauwerksbelastungen durch moderne Sensorik gehören in diesen Themenkomplex, der bald alltägliche Realität sein wird. Wir müssen uns darauf vorbereiten. Um frühzeitig diese Prozesse zu begleiten und die nötigen Rahmenbedingungen zu schaffen, ist es aus unserer Sicht unerlässlich, das notwendige Verwaltungshandeln in einem eigens dafür vorgesehenen Ausschuss der Bürgerschaft zu bündeln und politisch zu begleiten."

Andreas Zander fordert die Bündelung des Themas in einem Fachausschuss.

Andreas Zander fordert die Bündelung des Themas in einem Fachausschuss.


Text-Nummer: 120813   Autor: CDU   vom 14.03.2018 15.14

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.