Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 27. April 2018






Sandra Leupold inszeniert erneut Oper in Lübeck

Für ihre Lübecker Inszenierung von "Don Carlo" wurde Sandra Leupold mit dem begehrten Theaterpreis "Der Faust" ausgezeichnet, nun kehrt sie ans Theater Lübeck zurück, um Salvatore Sciarrinos Oper "Luci mie traditrici (Die tödliche Blume)" von 1998 als Lübecker Erstaufführung auf die Bühne zu bringen.

Mit Sandra Leupold ist Sciarrinos mit leisen Tönen großes Drama erzeugende Oper einer Regisseurin anvertraut, deren Musikalität wie psychologisches Gespür eine Sinne und Verstand fesselnde Inszenierung erwarten lassen. Die musikalische Leitung übernimmt Dietger Holm, 1. Kapellmeister und stellvertretender GMD am Theater und Orchester Heidelberg. In den vier Hauptpartien sind aus dem Ensemble des Theater Lübeck die Mezzosopranistin Wioletta Hebrowska (Gräfin Malaspina) und der Bariton Steffen Kubach (Diener) zu erleben; der Bassbariton Otto Katzameier (Herzog Malaspina), der diese Partie bereits bei den Salzburger Festspielen, in Madrid und bei den Berliner Festspielen interpretiert sowie jüngst an der Mailänder Scala in einer Sciarrino-Uraufführung reüssiert hat, ergänzt das starke Lübecker Ensemble ebenso wie der Countertenor Christian Rohrbach (Der Gast), der bei renommierten Festivals und an etablierten Häusern bereits Titelpartien wie den Cain in Scarlattis "Il primo omicidion" ("Der erste Mord") verkörpert hat. Die "Stimme hinter dem Vorhang" lässt Caroline Nkwe (Mitglied im Internationalen Opernelitestudio des Theater Lübeck) erklingen.

Drei Morde in schneller Serie, kaltblütig geplant, aber ausgeführt wie im Affekt, rücksichtlos brutal, doch gleichzeitig wie gemeinsam mit den Opfern inszeniert – klar scheint nur, dass es sich um Verbrechen aus Leidenschaft handelt...

Premiere ist am Freitag, 16. März, um 19.30 Uhr im Theater Lübeck Großes Haus. Weitere Vorstellungen werden am 23. März, sowie am 6., 14. und 26. April, jeweils um 19.30 Uhr, gegeben. Karten gibt es an der Theaterkasse, Telefon 0451/399600.

Sandra Leupold inszeniert erneut eine Oper am Theater Lübeck. Foto: Christoph Wolf/TL

Sandra Leupold inszeniert erneut eine Oper am Theater Lübeck. Foto: Christoph Wolf/TL


Text-Nummer: 120831   Autor: Theater Lübeck   vom 15.03.2018 11.57

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.