Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 21. November 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

15.03.2018 14.56


Kontrollen: Mehr Handyverstöße festgestellt

Die Landespolizei führt diese Woche verstärkt Verkehrskontrollen durch (wir berichteten). Am Mittwoch gab es landesweit Kontrollstellen, in Lübeck unter anderem an der Ziegelstraße. Insgesamt waren rund 470 Polizeibeamte im Einsatz,

Über 13.000 Fahrzeuge wurden in Schleswig-Holstein kontrolliert. Dabei stellten die Einsatzkräfte 877 Verstöße gegen die Gurtpflicht oder die richtige Sicherung von Kindern im Fahrzeug fest. In 518 Fällen benutzten Verkehrsteilnehmer ein Mobiltelefon und müssen nun mit einem Bußgeld rechnen. Außerdem wurden insgesamt auch noch 22 Fahrer aus dem Verkehr gezogen, weil sie Alkohol oder Drogen konsumiert hatten oder mit Kraftfahrzeugen ohne den notwendigen Versicherungsschutz unterwegs waren.

Im Vergleich zum Kontrolltag im März 2017 ist die Zahl der Gurt-Verstöße zwar zurückgegangen (von 1092 auf 877), die Zahl der Handy-Verstöße ist aber deutlich gestiegen (von 427 auf 518).

"'Finger vom Handy!' bleibt unser Kontrollschwerpunkt. Der deutliche Anstieg der Handy-Verstöße am Steuer bestätigt unsere Linie. Wir werden weiterhin konsequent gegen die zwei Schwerpunktdelikte vorgehen, da diese entweder Unfälle verursachen oder besonders schwere Unfallfolgen auslösen", erklärte Uwe Thöming, Leiter des Sachgebietes Verkehrssicherheitsarbeit im Landespolizeiamt.

Autor: LPA/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.