Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 27. April 2018






Mann mit zugenähten Lippen vor dem Stadtteilbüro

Am Donnerstag kurz vor 12 Uhr wurde die Polizei aufgrund einer erkrankten Person in die Dr.-Julius-Leber-Straße in der Lübecker Innenstadt gerufen. Ein Mann hatte sich die Lippen zugenäht und blieb dort einfach sitzen.

Bei der Person handelte es sich um einen 28-Jährigen, der sich nach einer ersten Untersuchung in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Ein Notarzt entfernte ihm die Fäden. Zur weiteren Behandlung wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht.

Der Mann wurde in einem Rettungswagen behandelt und in eine Klinik gebracht. Foto: JW

Der Mann wurde in einem Rettungswagen behandelt und in eine Klinik gebracht. Foto: JW


Text-Nummer: 120843   Autor: PD Lübeck/red.   vom 15.03.2018 16.20

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.