Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Freitag,
der 27. April 2018






Der Ost-Sturm bringt den Winter zurück

Starker Oststurm lässt in Lübeck die Pegel steigen. In der Innenstadt stieg die Trave am Freitagnachmittag um rund 90 Zentimeter gegenüber dem mittleren Wasserstand. Außerdem wird es nachts wieder sehr kalt.



Die Temperaturen stiegen am Freitag zwar leicht über null Grad, der eiskalte Ostwind sorgt aber gefühlt für deutlich tiefere Temperaturen. Und so soll es auch erst einmal bis Sonntag bleiben.



Der starke Wind sorgte für einen deutlichen Anstieg der Pegel an der Ostsee und in der Trave. Die Modellprognosen des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrografie geben allerdings Entwarnung. Die kritischen 6,10 Meter, bei denen die Trave die Promenade und die Straße An der Obertrave erreicht, wird es vermutlich nicht geben.



Dafür wird noch einmal winterlich. Der Deutsche Wetterdienst erwartet Nachttemperaturen bis minus sechs Grad, bei längerem Aufklaren bis minus neun Grad, in Bodennähe minus zehn Grad.

Und auch ganz leichte Schneeschauer kann der Ostwind im Gepäck haben. Für eine geschlossene Schneedecke und Schneeverwehungen soll es aber nur im nördlichen Schleswig-Holstein kommen.

Der Sturm kann direkt an der Küste Stärke 9 erreichen. Fotos: Karl Erhard Vögele

Der Sturm kann direkt an der Küste Stärke 9 erreichen. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 120871   Autor: VG   vom 16.03.2018 16.05

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.