Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 26. April 2018






Zapfen gucken am Strand

Travemünde war am Sonntag ein beliebtes Ausflugsziel. Es gab zwar immer noch eisigen Wind, dafür wurden die Spaziergänger mit wunderschönen Kunstwerken belohnt. An der Nordermole und an den Badestegen hatte sich Eiskunst gebildet.

Das Geländer der Nordermole ist mit Eis überzogen. Der ständige Ostwind sorgte dafür, dass die Eiszapfen schief gewachsen sind. Für alle, denen es noch zu kalt ist, hat sich Karl Erhard Vögele auf den Weg gemacht und einige Impressionen festgehalten.











Die Eiskunst kann noch genossen werden, bis die Temperaturen auf über null Grad steigen.

Travemünde lockt mit schöner Eiskunst. Fotos: Karl Erhard Vögele

Travemünde lockt mit schöner Eiskunst. Fotos: Karl Erhard Vögele


Text-Nummer: 120905   Autor: red.   vom 18.03.2018 13.26

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.