Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 15. August 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

20.03.2018 11.49


Daniel Hope bringt Berliner Luft in die Altstadt

Ein Fest im Festival bietet der weltbekannte Geiger Daniel Hope am letzten Juli-Wochenende in Lübeck an. Zum vierten Male gibt es dieses "Special" innerhalb des SHMF an ungewöhnlichen Orten der Altstadt. Beginn: Donnerstag, 26. Juli. Ende: Sonntag, 29. Juli.

Elf besondere Konzerte sind in dieser Zeit zu erleben. Daniel Hope, der an der Lübecker Musikhochschule studierte und die Stadt gut kennt, wurde 1973 in Südafrika geboren. Inzwischen hat er einen deutschen Pass und ist, wie seine Ehefrau, Berliner. Im vergangenen Jahr stammten seine Mitstreiter aus den Südstaaten der USA. In Georgia leitet Hope ein Musikfest, das neben der Klassik auch Jazz und Folklore pflegt.

In diesem Jahr will Daniel Hope Berliner Luft durch Lübeck wehen lassen. In Berlin gebe es europaweit die aktivste Musikszene, und zwar auf allen Gebieten, findet er. Deshalb sei es nicht schwer gewesen, ein buntes Programm zusammenzustellen und Musiker hierfür zu finden. Natürlich ist beim SHMF Klassik gefragt. Aber Hope durchbricht das Schema, um verschiedenen Geschmacksrichtungen gerecht zu werden.

Den Auftakt bildet am Donnerstagabend (26.7.) ein Konzert in der Musikhochschule mit Kammermusik von Schostakowitsch und Mendelssohn. Für Freitag (27.7.) sind drei Konzerte geplant: In der Reformierten Kirche um 17 Uhr, im Schuppen C auf der nördlichen Wallhalbinsel um 20 Uhr und im Nachtsalon ab 22 Uhr im Volkstheater Geisler. Am Sonnabend (28.7.) lädt Daniel Hope viermal ein. Nachmittags gibt es im Filmhaus Musik rund um einen biographischen Streifen. "Der Klang des Lebens" erzählt vom Werdegang Daniel Hopes. Dabei wird auch die Geschichte erwähnt, wie der Junge zur Musik beziehungsweise zur Geige kam. Seine Mutter war Sekretärin beim großen Sir Yehudi Menuhin. Der entdeckte und förderte das Talent des Jungen.

Später gibt es im Katharineum eine Lesung mit Musik. Gelesen wird aus "Fabian" von Erich Kästner. Abends ziehen die Musiker ins Heiligen Geist Hospital um, und die "Nacht bei Kerzenschein" findet im Europäischen Hansemuseum statt.

Am späten Sonntagmorgen – Beginn 11 Uhr – sind insbesondere Kinder zwischen drei und fünf Jahren eingeladen. Im Schuppen 6 können sie musikalisch und erzählt dem "Grüffelo" begegnen. Das ist die Hauptfigur eines Kinderbuches von Julia Donaldson, das Hope junior seinem Vater ans Herz gelegt hat. Im Theater Combinale geht es weiter, und beim "Afternoon Tea" in der Gemeinnützigen klingt dieses Musikfest aus.

Alle Einzelheiten – genaue Termine, Orte, Programme – sind im Internet unter www.shmf.de zu finden. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Autor: TD

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.