Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 26. April 2018






Autofahrer schläft an roter Ampel ein

Von der Müdigkeit übermannt fiel ein 35-jähriger Lübecker am Sonntagmorgen, 18. März, gegen 5.55 Uhr in den erlösenden Schlaf – in seinem Auto.

Nachdem der Fahrer des vor ihm an der Lichtzeichenanlage von der Hafenstraße zur Eric-Warburg-Brücke stehenden Fahrzeugs auch die zweite Grünphase verstreichen ließ, beschloss der Fahrer des dahinter stehenden Autos, einmal nach der Ursache zu schauen.

Der Lübecker stellte fest, dass kein technischer Defekt als Ursache für die unfreiwillige Fahrtunterbrechung vorlag. Der Fahrer war fest eingeschlafen, bei laufendem Motor und mit dem Fuß auf der Bremse.

Dem Zeugen und einem weiteren Verkehrsteilnehmer gelang es schließlich, den übermüdeten 35-jährigen durch beharrliches Klopfen an die Seitenscheibe zu wecken. Als dieser sich gerade abgeschnallt hatte und ausgestiegen war, erschien auch schon die zwischenzeitlich angeforderte Funkstreifenbesatzung des 3. Polizeirevieres am Ort des Geschehens.

Die Beamten nahmen sehr schnell die Anzeichen von vorausgegangenem Alkoholkonsum bei dem 35-jährigen zur Kenntnis und führten eine Atemalkoholkontrolle durch: der Test ergab um 6.02 Uhr einen vorläufigen Wert von 1,26 Promille.

Bei dem Lübecker wurde daher die Entnahme einer Blutprobe angeordnet, die um 6.25 Uhr auf dem 3. Polizeirevier durchgeführt wurde. Gegen den Lübecker wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


Text-Nummer: 120961   Autor: PD Lübeck   vom 20.03.2018 15.15

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.