Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 21. April 2018





Lübeck Erleben

Das sind die Pläne für das Geniner Ufer

Bis zu 750 neue Wohnungen auf 9,4 Hektar sollen am Geniner Ufer entstehen. Seit Freitag ist auch klar, wie der Bereich in Zukunft aussehen soll. Acht Architektenbüros haben Vorschläge gemacht. Überzeugt hat der Entwurf des Lübecker Büros kfs.



Die Lage des neuen Wohngebietes zwischen Behördenhochhaus und Kanal ist optimal. Der Bereich ist nahe an der Innenstadt mit Blick auf den Dom und direkt am Wasser. Aktuell sind dort Gewerbeflächen, die aufgelöst werden. Die Grundstücke sind bereits von einem Investor aufgekauft, jetzt wird Platz geschaffen für dringend erforderlichen Wohnraum. Neben 700 bis 750 Wohnungen werden eine neue Grundschule und eine Kita gebaut.



Der Standort soll für mehrgeschossigen Wohnungsbau mit unterschiedlichen Wohnformen wie Eigentum, Mietwohnungsbau und geförderter Wohnungsbau entwickelt werden. Dabei müssen komplexe Rahmenbedingungen des Umfelds wie Lärmimmissionen und Sichtbeziehungen zum Dom und dem UNESCO-Welterbe angemessen berücksichtigt werden. Große Bedeutung wird der hochwertigen und vielfältigen Freiraumgestaltung beigemessen.

Wie das Gebiet gestaltet wird, ist jetzt klar. Rund 60.000 Euro Preisgeld hat der Investor ausgelobt. Acht Entwürfe sind eingegangen. Gewonnen haben die "kfs Architekten BDA Feyerabend Sippel Partnerschaft" zusammen mit Andresen Landschaftsarchitekten. Ihr Entwurf ist jetzt Grundlage für den Bebauungsplan. Sobald der fertig und rechtskräftig ist, können die Investoren, die Lübecker Friedrich Schütt + Sohn Baugesellschaft mbH & Co. KG und die acob Sönnichsen AG aus Flensburg, loslegen. Für Interessierte sind die Arbeiten noch bis Sonnabend, 24. März 2018, 16 Uhr, im Hanseatischen Hof, Wisbystraße 7-9, ausgestellt.

Die Architekten Georg Feyerabend und Rainer Sippel haben zusammen mit Landschaftsarchitekt Sven Andresen den Entwurf vorgestellt. Fotos: RB

Die Architekten Georg Feyerabend und Rainer Sippel haben zusammen mit Landschaftsarchitekt Sven Andresen den Entwurf vorgestellt. Fotos: RB


Text-Nummer: 121044   Autor: red.   vom 23.03.2018 15.07

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.