Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 16. Juli 2018






SPD: Eine Halle für den Turnsport

Der schulpolitische Sprecher Jörn Puhle sowie der sportpolitische Sprecher Marek Lengen der SPD-Bürgerschaftsfraktion sind hocherfreut über die breite Mehrheit in der vergangenen Bürgerschaft zur Prüfung der Nutzung einer Sporthalle speziell für den Turnsport.

Jörn Puhle und Marek Lengen erklären hierzu: "Der Turnsport steht bei weitem nicht so im Vordergrund wie beispielsweise Fußball oder Handball, obwohl die Zahl der aktiven Sportler recht hoch ist. Vor allem bei Mädchen und Frauen ist diese Sportrichtung sehr beliebt. Im Bereich des Turnsports werden hervorragende Leistungen, gerade auch von den Lübecker Vereinen, auf Landes- und Bundesebene gezeigt. Bislang gibt es mit der Rudi Gauch Halle in Kiel lediglich einen landesweiten Stützpunkt des Landesturnverbandes. Hier sind verschiedene Geräte wie Barren oder Reck mit idealem Fallschutz fest installiert."

"Es geht dabei nicht darum die Rudi Gauch Halle 1:1 nach Lübeck zu übertragen. Diese Halle gilt für die SPD als Vorbild und es soll geschaut werden, welche Elemente übernommen werden können", so Marek Lengen.

"Ein etablierter Standort für den Turnsport wie das Trave Schulzentrum birgt aus unserer Sicht sowohl für den Vereinssport als auch für die Gemeinschaftsschule und das Gymnasium Vorteile. Hier kann zudem die Infrastruktur der bestehenden Hallen genutzt werden", ergänzt Jörn Puhle.

In einem Arbeitskreis aus Mitgliedern der städtischen Verwaltung, des Turn- und Sportbundes, des Kreis- und Landesturnverbandes sowie der beiden Schulen des Trave Schulzentrums soll ein Umsetzungskonzept erarbeitet werden. Hierbei soll insbesondere auch auf finanzielle Fördermöglichkeiten eingegangen werden. "Vielleicht gelingt es uns ja in Lübeck einen zweiten Stützpunkt für den südöstlichen Bereich in Schleswig Holstein auf die Beine zu stellen", so Jörn Puhle abschließend.

Marek Lengen sieht die Rudi Gauch Halle in Kiel als Vorbild.

Marek Lengen sieht die Rudi Gauch Halle in Kiel als Vorbild.


Text-Nummer: 121064   Autor: SPD   vom 24.03.2018 13.25

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.