Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 21. April 2018






Leseabend im Roten Sessel

Beim "Leseabend im Roten Sessel" am Mittwoch, 28. März, im "Wennhof" in Scharbeutz, Seestraße 62, liest Autorin Marion Hinz (Stockelsdorf) ab 19 Uhr unter anderem aus ihrem Lyrikband "Leicht ist mein Herz". Sie hat außerdem schöne Geschichten rund ums Frühjahr im Gepäck. Der Eintritt zu der Veranstaltung der VHS Scharbeutz ist frei.

Marion Hinz ist auch als Journalistin und Rezitatorin im Kreis Ostholstein bekannt. Bei der Veranstaltung im Scharbeutzer „Wennhof“ stellt sie ihren Lyrikband „Leicht ist mein Herz“ vor, der im Husum Verlag erschienen ist. Das Fiktive und das Märchenhafte hat hier ebenso Platz wie das Reale. Der Frühling hält in diesem lyrischen Reigen ebenso Einzug wie die Liebe und das Leben. Die Liebe spielt auch in der Kurzgeschichte „Im Park“ eine wichtige Rolle. Weitere Geschichten der Autorin sind z.B. mit „Florenz I – IV“ betitelt und behandeln die italienische Stadt und deren besonderes Flair.

Marion Hinz, 1946 in Bad Schwartau geboren, lebt seit Anfang der 80er Jahre in Stockelsdorf. Aus Liebe zum Wort war sie 20 Jahre als Journalistin in der heimischen Region tätig. Sie veröffentlichte u. a. Fernsehkritiken und Buchtipps in den „Lübecker Nachrichten“. Die Autorin ist Mitglied der GEDOK Schleswig-Holstein. Marion Hinz schreibt Gedichte, Kurzgeschichten und Theaterstücke. Zum 100jährigen Jubiläum der Stadt Bad Schwartau 2012 verfasste sie das Theaterstück „Unsere schöne Stadt“. Dieser szenische Bilderbogen durch 100 Jahre Stadtgeschichte wurde von der VHS-Bühne 15 mehrfach im Schwartauer Museum aufgeführt. Zuletzt initiierte sie ein großes Projekt zu Ehren der Ausnahmekünstlerin Valeska Gert (1892 – 1978) für die GEDOK Schleswig-Holstein. Hierfür schrieb sie eine Textcollage nach autobiografischen Büchern von Valeska Gert. Die Performance wurde im September 2017 erfolgreich im Lübecker Hansemuseum und im Februar 2018 in der Kulturrösterei Lübeck von Künstlerinnen der GEDOK präsentiert.

Lyrikerin Marion Hinz liest am Mittwoch beim 'Leseabend im roten Sessel'. Foto: MK/Archiv

Lyrikerin Marion Hinz liest am Mittwoch beim 'Leseabend im roten Sessel'. Foto: MK/Archiv


Text-Nummer: 121096   Autor: Veranstalter   vom 26.03.2018 11.28

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.