Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 24. April 2018






Polizei erwartet Oster-Stau auf der A1

Ostern steht vor der Tür und viele Urlauber sind auf dem Weg nach Schleswig-Holstein oder nutzen die Autobahnen und Bundesstraßen für ihre Reise durch das nördlichste Bundesland. Das Landespolizeiamt erwartet auf der A1 zwischen Hamburg und der Ostseeküste ein erhöhtes Verkaufsaufkommen mit Staus.

"Planen sie großzügige Fahrzeiten, Pausen, mögliche Fahrerwechsel, genug zu trinken und zu essen sowie ein ausreichend vollen Tank ein", rät Jürgen Börner vom Landespolizeiamt allen Autofahrern. "Bei Stau muss nachfolgender Verkehr rechtzeitig gewarnt, sowie Rettungsgassen gebildet und freigehalten werden. Auf Autobahnen und mehrspurigen Außerortsstraßen ist zwischen dem äußersten linken und dem rechts daneben liegenden Fahrstreifen eine Rettungsgasse zu bilden." Außerdem führe die richtige Anwendung des Reißverschlussprinzips bei einer Fahrbahnsperrung zu einem deutlich besseren Verkehrsfluss.

Die Polizei erwartet zu den Feiertagen mit Staus auf der A1 zwischen Hamburg und der Ostseeküste. Foto: GV/Archiv

Die Polizei erwartet zu den Feiertagen mit Staus auf der A1 zwischen Hamburg und der Ostseeküste. Foto: GV/Archiv


Text-Nummer: 121159   Autor: LPA/red.   vom 28.03.2018 15.23

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.