Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 26. April 2018






CDU fordert Gerätehaus für die FF Groß Steinrade

SPD, GAL und Grünen haben eine Kooperation zwischen einem privaten Investor und der Hansestadt Lübeck zum Bau eines Feuerwehrgerätehauses in Groß Steinrade abgelehnt. Das stößt bei der CDU auf Unverständnis.

Jochen Mauritz, Sicherheitspolitischer Sprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion, erklärt dazu:

(")Die Feuerwehr in Großsteinrade bekommt kein neues Gerätehaus, weil die SPD, GAL und Grüne Partnerschaften zwischen privaten Investoren und der Hansestadt zum Bau von öffentlichen Gebäuden zum wiederholten Male abgelehnt haben. Bereits im vergangenen November und jetzt erneut in der letzten Bürgerschaft wurde dieses durch die Ablehnung von Anträgen von CDU und anderen Parteien deutlich.

Dabei sind diese Partnerschaften in anderen Kommunen an der Tagesordnung und sehr erfolgreich. Gerade Kommunen mit einer hohen Verschuldung und daraus resultierenden geringen Investitionsquote können mit Hilfe von privaten Kapitalgebern in öffentliche Infrastruktur investieren.

Doch dieses ist in der Hansestadt zum Schaden der Freiwilligen Feuerwehr Groß Steinrade und auf Kosten der inneren Sicherheit nicht gewollt. Obwohl bereits ein Investor bereitsteht.(")

Für Jochen Mauritz ist die Entscheidung der Bürgerschaft nicht nachvollziehbar.

Für Jochen Mauritz ist die Entscheidung der Bürgerschaft nicht nachvollziehbar.


Text-Nummer: 121231   Autor: CDU/red.   vom 02.04.2018 13.40

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.