Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 24. April 2018





Lübeck Erleben

DRV: Ansprechstelle für Menschen mit Behinderungen

Die Deutsche Rentenversicherung Nord (DRV Nord) hat eine Ansprechstelle für Menschen mit Behinderung eingerichtet. Behinderte und von Behinderung bedrohte Menschen finden seit 1. März 2018 kompetente Fachleute, die in einem persönlichen Gespräch über mögliche Leistungen der Eingliederungshilfe informieren.

"Unser Ziel ist es, bereits vor Eintritt einer chronischen Erkrankung oder Behinderung durch geeignete präventive Maßnahmen die Erwerbsfähigkeit zu erhalten", erläutert Dr. Ingrid Künzler, Geschäftsführerin der DRV Nord. Bei der Ansprechstelle können Reha-Anträge eingereicht werden, die unabhängig davon, ob die Rentenversicherung oder ein anderer Sozialversicherungsträger zuständig ist, umfassend geprüft und bearbeitet werden. Ziel ist eine verbesserte übergreifende Zusammenarbeit der Sozialversicherungsträger und anderer Beratungsangebote, so dass Bürger für ihre Anliegen möglichst nur einen Ansprechpartner brauchen.

Kontakt:
Auskunfts- und Beratungsstelle Lübeck, Ziegelstraße 150, 23556 Lübeck
E-Mail: ansprechstelle-in-luebeck@drv-nord.de


Text-Nummer: 121304   Autor: DRV   vom 06.04.2018 12.10

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.