Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 19. November 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

07.04.2018 13.41


Kitesurfer löste Rettungseinsatz aus

Am Samstagmittag gegen 12 Uhr beobachteten Passanten einen Kitesurfer, der in der Ostsee rund 300 Meter vor Haffkrug trieb. Sie alarmierten die Feuerwehr. Rettungstaucher und die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) wurden zur Einsatzstelle geschickt.

Die besorgten Bürger beobachteten, dass der Kite-Surfer nicht mehr aus dem Wasser kam und der Schwimmer nicht mehr zu erkennen war. Somit wurde Großalarm für die Rettungskräfte ausgelöst. Die Feuerwehr Scharbeutz, mehrere Rettungsboote von den Feuerwehren aus Haffkrug, Pönitz und Neustadt in Holstein, zahlreiche Rettungsmittel, die Tauchergruppen der Johanniter Eutin und der Berufsfeuerwehr Lübeck sowie der Rettungshubschrauber Christoph 12 wurden zum Strand nach Scharbeutz alarmiert.

"Der Kite-Surfer war offensichtlich erschöpft und hat sich auf sein Brett gelegt und das Segel so gehalten, dass er durch den Wind an Land getrieben wird. Da die Anrufer den Kite-Surfer eine ganze Zeit lang beobachtet haben und dieser sich nicht mehr bewegte, haben die Anrufer somit auch völlig richtig gehandelt und den Notruf 112 gewählt", so Einsatzleiter Malte Levgrün von der Feuerwehr Scharbeutz. "Als wir wenige Minuten nach dem Alarm am Strand eingetroffen sind, konnte sich der erschöpfte Kite-Surfer selbstständig an Land retten bzw. wurde durch den Wind an Land getrieben – Ende gut, alles gut", so Malte Levgrün erfreut.

Autor: FFS/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.