Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 16. August 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
16.08.2018, 6.03 Uhr: 16-jährige Emilie Wolf im Kader des Drittligisten SV Henstedt-Ulzburg
16.08.2018, 0.06 Uhr: FC Bayern dreht Spiel beim HSV
15.08.2018, 22.48 Uhr: Beach Boys-Trio wechselt zum Rivalen
15.08.2018, 21.44 Uhr: VfL-Coach trotz „zu hohem Ergebnis“ zufrieden mit Auftritt
15.08.2018, 21.43 Uhr: Party am Palinger Weg verschoben

+++ HL-live.de - Archiv +++

12.04.2018 12.03


4:2 – VfB überzeugt in Rehden

Der VfB Lübeck zeigte sich von der enttäuschenden 0:3-Niederlage bei Eintracht Norderstedt am vergangenen Sonntag bestens erholt: Beim BSV Rehden gewannen die Burschen von Trainer Rolf Landerl am Mittwochabend völlig verdient mit 4:2 (1:1).

Der VfB-Coach veränderte seine Anfangself auf gleich sieben Positionen. Tim Weißmann, Dennis Wehrendt, Gary Noel, Sven Mende, Marvin Thiel, Gökay Isitan und Cemal Sezer standen von Beginn an auf dem Platz, Andreas Gomig, Aleksander Nogovic, Nico Löffler, Leon Dippert, Stefan Thelen und Burhan Tetik nahmen neben Ersatzkeeper Alexander Langer zunächst auf der Bank Platz. Daniel Halke fehlte gesperrt, Yannick Deichmann war kurzfristig erkrankt.

Der VfB erwischte einen Traumstart und ging durch einen aus 25 Metern direkt verwandelten Freistoß von Cemal Sezer früh in Führung (4.). Gökay Isitan hätte sehr schnell sogar nachlegen können, verzichtete bei einem schnell vorgetragenen Konter allerdings aufs Einfädeln, was sehr sicher einen Elfmeter zur Folge gehabt hätte, sprang stattdessen über das Bein des Rehdener Gegenspielers und kam aus spitzem Winkel zum Abschluss – scheiterte aber an Rehdens Torhüter Mandic (12.).

So fand Rehden zurück ins Spiel, weil der VfB für einen Moment unachtsam agierte, Viktor Pekrul von links flanken ließ und Francky Sembolo am Fünfmeterraum aus den Augen verlor – Ausgleich (17.). In der Folgezeit hatten die Hausherren mehr vom Spiel, der VfB hingegen Schwierigkeiten mit dem stumpfen, unebenen Geläuf. Zahlreichen Standards musste man sich erwehren (insgesamt 10:5 Ecken für Rehden), drei gute Gelegenheiten ließ Rehden ungenutzt. Zunächst klärte der insgesamt stark agierende Weißmann kurz vor der Linie (24.), vier Minuten später verhinderte er mit einer bärenstarken Grätsche gegen den durchgebrochenen Sembolo schlimmeres (28.). Kurz vor dem Pausenpfiff reparierte Thiel einen kleinen Gommert-Wackler, der einen Njie-Distanzschuss vor die Füße eines Rehdener Angreifers klatschen ließ, mit einem mutigen Tackling.

Der VfB hatte selbst noch Möglichkeiten durch einen Sezer-Kopfball nach einer Ecke (26.) und einen 30-Meter-Schuss von Noel (38.).

Nach dem Seitenwechsel hatte der VfB deutlich mehr Kontrolle über das Spielgeschehen und durch Wehrendts Kopfballgelegenheit erneut nach einer Ecke die erste große Gelegenheit (48.). Isitan (54.) und Noel (57.) machten zu wenig aus ihren guten Ausgangspositionen und es weiter unnötig spannend. Gökay Isitan war es schließlich, der den VfB-Anhang erlöste, als er einen von Torhüter Mandic abgewehrten Noel-Schuss zum 2:1 abstaubte (61.). Die Entscheidung schien gefallen, als Thiel mustergültig auf Sezers Kopf flankte und dieser unhaltbar zum 3:1 einschädelte (68.). Zwar wurde es durch Coimbra Fernandes‘ Sonntagsschuss aus 17 Metern in den Winkel noch einmal kurzzeitig spannend, doch Gary Noel stellte seinen Torriecher unter Beweis, als er einen zu kurz geratenen Rückpass von Mehanovic auf Mandic sehr gut antizipierte, dazwischen spritzte und ins verlassene Tor einschob (87.).

Glück hatte Rehden zudem mit der Entscheidung des Schiedsrichters, den gelb vorbelasteten Corvin Behrens nach einem erneut harten Einsteigen nicht vorzeitig zum Duschen zu schicken (49.).

Für den VfB geht es bereits am Samstag auf der Lohmühle gegen den Nachwuchs von Hannover 96 weiter. Anstoß ist um 14 Uhr.

Autor: VfB

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.