Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Mittwoch,
der 25. April 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
25.04.2018, 8.15 Uhr: Fair Play-Geste des Monats für Carsten Falk
25.04.2018, 7.21 Uhr: Viertelfinalspiele im Kreispokal
25.04.2018, 6.42 Uhr: Hockeydamen engagiert, aber glücklos gegen den Tabellenführer
25.04.2018, 5.46 Uhr: Armin Prang wird Cheftrainer bei Fortuna St. Jürgen
25.04.2018, 4.30 Uhr: Urgestein Stefan Schröder beendet Profi-Karriere beim HSV Hamburg

Football: Seals testen gegen Kiel 2

Am Samstag um 17 Uhr Läuten die Seals mit ihrem Testspiel gegen die zweite Mannschaft der Kiel Baltic Hurricanes, die heiße Phase in der Vorbereitung auf die kommende Oberligasaison ein. Dabei müssen die Seals auf Ihren neuen HC Daniel Richter verzichten, der sich noch im Urlaub befindet und erst nächste Woche wieder aktiv dabei ist.

Die Vorbereitung hätte sicherlich bisher besser laufen können, aber wir machen das Beste daraus. Durch die vielen Verletzungen aus der letzten Saison, die bisher noch nicht wieder 100 Prozent dabei sind, sowie einiger neuer Verletzten,sind wir mit einem schmalen Kader durch die Vorbereitung gegangen, aber die Rückkehr der meisten ist im ersten Drittel der Saison absehbar, so dass unser Kader dann von knapp über 30 Spielern, auf weiter über 40 anwachsen wird, resümiert Spordirektor Florian Knüppel in Abwesenheit von Daniel Richter.

Mit der Reserve des Kieler Bundesligisten hat man sich zum Test einen Gegner aus der letzten Saison ausgesucht, der am Ende als zweiter der Oberliga, in die Regionalliga aufgestiegen ist. Die Begegnungen in 2017 konnte jeweils das Heimteam für sich entscheiden, wobei die Lübecker sich in Kiel unterirdisch verkauft haben und eine ihrer schlechtesten Saisonleistungen ablieferten! Wofür man sich dann aber im Heimspiel revanchierte und die beste Saisonleistung erbringen konnte. Man oft he Match für die Seals war damals RB Thore Prüße, der in 2018 für die Kieler Bundesligatruppe auf Punktejagd gehen wird und den man nun aus Lübecker Sicht adäquat ersetzen muss. Da sich aber in der letzten Trainingswoche auch noch Veteran RB Ole Morten-Westphal verletzt hat, steht den Seals am Samstag nur ein nomineller RB zur Verfügung und die Zuschauer können einen wohl eher passorientierten Angriff der Goldhelme erwarten.

Nach dem Test hat die Trainercrew um Daniel Richter dann noch drei Wochen Zeit um die gewonnen Erfahrungen aus dem Test zu arbeiten, damit dann beim Saisonstart gegen die Hamburg Swans am 5. Mai alles rund läuft und man die Serie von drei Niederlagen in Folge gegen die Schwäne beenden kann.

Wer also einen ersten Eindruck der Seals in 2018 bekommen will, kommt am Samstag zum Homefield in der Vorwerker Straße 84. Wie immer wird rund um das Spiel für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt. Einlass ist ab 16 Uhr, Kick Off um 17 Uhr. Der Eintritt kostet drei Euro.

Die Seals testen am Samstag gegen die zweite Mannschaft aus Kiel. Foto: Seals/Archiv

Die Seals testen am Samstag gegen die zweite Mannschaft aus Kiel. Foto: Seals/Archiv


Text-Nummer: 121432   Autor: Seals   vom 12.04.2018 14.31

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.