Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 27. Mai 2018






Planspiele für Jugendliche im Hansemuseum

Vom 10. Mai bis zum 8. Juli 2018 präsentiert das Europäische Hansemuseum seine neue Sonderausstellung "Der Konsens. Europas Kultur der politischen Entscheidung". Den nachhaltigen Umgang mit diesem kulturellen Erbe ermöglichen zwei für das Projekt entwickelte, kostenlose Planspiele, für die ab sofort Anmeldungen entgegengenommen werden.

Besucher erleben bei der neuen Ausstellung einen verblüffenden Brückenschlag zwischen dem Hansetag von 1518 und der aktuellen Arbeit des Europäischen Rates. Im Fokus steht die Fähigkeit Europas zum Konsens bei großer Meinungs- und Interessenvielfalt der Akteure.

Zur Auswahl bei den Planspielen stehen die Themen "Der Hansetag 1518" sowie "Europäischer Rat 2018". Das Angebot richtet sich an Schulklassen und Jugendgruppen, die auf spielerische Art und Weise einen aktiven Einblick in die Möglichkeit einer friedlichen Entscheidungsfindung erhalten. Im Laufe des Planspiels erleben sie unmittelbar, wie man einen Konsens erreicht – trotz unterschiedlichster politischer Interessen der Beteiligten. Ein exaktes Nachstellen konkreter Verhandlungen ist nicht das Ziel, vielmehr sollen die Jugendlichen einen Einblick in den historischen Kontext der Hanse im Jahr 1518, beziehungsweise in die Entscheidungszwänge der Mitgliedstaaten der Europäischen Union in der heutigen Zeit gewinnen. Zur Veranstaltung gehören auch ein Blick in die Sonderausstellung, eine kurze einleitende Präsentation sowie eine abschließende Reflexion der Ereignisse.

Die Planspiele sind ab sofort buchbar und werden im Zeitraum vom 14. Mai bis zum 8. Juli 2018 täglich um 10.30 Uhr sowie um 13.30 Uhr angeboten. Sie sind für Schulklassen und Jugendgruppen kostenfrei, geeignet für Jugendliche ab der 10. Klasse oder ab etwa 16 Jahren und dauern ungefähr 150 Minuten. Um eine bestmögliche Durchführung garantieren zu können, sollten minimal zwölf und maximal 32 Personen mitwirken. Eine Anmeldung ist erforderlich, diese wird gerne unter gruppen@hansemuseum.eu oder 0451/80909913 entgegengenommen (montags bis donnerstags von 10 bis 14 Uhr sowie freitags von 10 bis 13 Uhr).

Die neue Ausstellungen werden von Planspielen für Schüler begleitet. Foto: Olaf Malzahn

Die neue Ausstellungen werden von Planspielen für Schüler begleitet. Foto: Olaf Malzahn


Text-Nummer: 121560   Autor: EHM/red.   vom 18.04.2018 15.53

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.