Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 20. September 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

19.04.2018 12.46


6. Kulturfrühling im Schlutuper Schaak-Haus

Zum sechsten Mal lädt das Schaakhaus zum Kulturfrühling in Schlutup ein. Am Samstag, 21. April, wird die Ausstellung "GEH-ZEITEN- Winni Schaak - von Anfang an" um 15 Uhr im Schaakhaus eröffnet, mit der erneut einen Beitrag zur kulturellen Belebung des Stadtteils geleistet werden soll.

Bot das Schaakhaus in den vergangenen Jahren verschiedenen zeitgenössischen Künstlern ein Ausstellungsforum, so soll sich der Sechste Kulturfrühling im 60. Lebensjahr von Winni Schaak den vielfältigen Facetten dieses Lübecker Künstlers widmen.

In seinen vielen Ausstellungen wurde Winni Schaak immer wieder auf die hohe handwerkliche Qualität in seinen Skulpturen angesprochen. Wenn er dann erzählte, stellten seine Zuhörer oft erstaunt fest: "Ach, das haben Sie auch gemacht, können Sie davon mehr erzählen." Winni Schaak hat dann erzählt. Diese Erfahrung bewog ihn dazu, jetzt nach 60 Jahren im Rahmen des Sechsten Kulturfrühlings in Schlutup das "Stückchen Mehr" von Winni Schaak in der Ausstellung GEH-ZEITEN zu präsentieren.

Es werden Beispiele aus dem angewandten Bereich (Schmuck und Gerät) und aus der freien Kunst (Zeichnung, Malerei, Wortperformances, Bildhauerei) gezeigt. Dabei sollen auch Werke aus früheren Schaffensperioden ausgestellt werden. Die Eröffnung zum Sechsten Kulturfrühling in Schlutup findet in diesem Jahr am Samstag, 21. April, um 15 Uhr statt. Das musikalische Rahmenprogramm wird durch das Musiker-Duo PaBaMeTo (Klarinette und Kontrabass/Gitarre) gestaltet. Über die Veranstaltung hinaus ist das Schaakhaus an den zwei darauffolgenden Wochenenden für interessierte Besucher von 11.30 Uhr bis 17 Uhr geöffnet. Außerhalb der Wochenenden ist ein Besuch nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Für die Begrüßung konnte Prof. Dr. Hans Wißkirchen, Direktor der Kulturstiftung Hansestadt Lübeck gewonnen werden. Über das Werk Winni Schaaks spricht Augustin Martin Noffke, Denker, Künstler und Galerist. Das Duo PaBaMeTo mit Melf Torge Nonn, Klarinette und Pay Bandic Nonn, Kontrabass und Gitarre, sorgen für das musikalische Rahmenprogramm der Ausstellung.

Weitere Öffnungszeiten: Sonntag 22. April; sowie an den zwei darauffolgenden Wochenenden, 28./29. April und 5./6. Mai jeweils von 11.30 Uhr bis 17 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung. Der Eintritt ist frei, aber eine Spende ist gern gesehen.

Autor: Veranstalter/red.

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.