Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 27. Mai 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
27.05.2018, 0.16 Uhr: HSV: Hoffmann ab sofort Vorstandsvorsitzender
26.05.2018, 23.43 Uhr: VfL verliert letztes Auswärtsspiel in Balingen
26.05.2018, 23.21 Uhr: Pansdorf sichert sich den Kreispokal
26.05.2018, 21.20 Uhr: Kreisliga: Sereetzer SV in der Aufstiegsrunde
26.05.2018, 20.52 Uhr: Regionalliga-Aufstieg: Brinkum wieder im Rennen – Teutonia ist raus

VfB Lübeck fährt nach Flensburg

Die lübschen Wochen nehmen Fahrt auf - keine 48 Stunden nach dem Heimspiel gegen SSV Jeddeloh ertönt in Flensburg der Anpfiff. Der VfB ist zu Gast beim aktuellen Tabellenzweiten SC Weiche Flensburg 08. Wir veröffentlichen die Informationen rund um das Spiel.

Stadionname: Manfred-Werner-Stadion

Zuschauerkapazität: 2.500

Adresse fürs Navi: Bredstedter Str. 2, 24941 Flensburg

Parkplätze: Bitte benutzen Sie zum Spiel die Parkplätze in der Otto-Hahn-Straße. Die Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung. Ebenso stehen uns weitere 200 Parkplätze an der Friedenskirche zur Verfügung. Die Bredstedter Straße ist nur für Anwohner!

Ticketpreise Gäste: Vollzahler: 10 Euro; ermäßigt: 8 Euro; Jugendliche (12-17 Jahre): 5 Euro Welche Ermäßigungen gibt es und für wen? Ermäßigungen gelten gegen Ausweisvorlage für Mitglieder, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte.

Wann erfolgt die Stadionöffnung?
1,5 Stunden vor dem Spiel.

Anbindung ÖPNV: Linie 12 vom ZOB in Flensburg zur Bredstedter Straße.

Schiedsrichter: Fynn Kohn (Husumer SV) pfiff den VfB zwei Mal in seinem SH-Liga-Jahr 2013/14 (3:0 gegen Holstein II, 1:1 in Ahrensburg) und ein Mal in einem Landespokal-Endspiel (1:0 gegen Holstein Kiel 2015). Die Partie in Flensburg ist sein 27. Regionalligaspiel. Seine Assistenten sind Christopher Horn und Torben Nesch.

Serie: Der VfB ist seit zwei Spielen ohne Gegentor und seit drei Partien siegreich. Die Flensburger Serie von 13 ungeschlagenen Spielen in Serie riss am vergangenen Wochenende in Hildesheim (0:1). Davon zeigte sich die Jurgeleit-Elf allerdings gut erholt, gewann am Dienstag in Altona mit 5:0 – es war der höchste Sieg der Saison.

Das Spiel im Netz: Das Spiel gibt es im Liveticker auf der VfB-Website - einen Livestream von Sporttotal TV gibt es in Flensburg nicht.


Text-Nummer: 121578   Autor: VfB/red.   vom 19.04.2018 14.37

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.