Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 27. Mai 2018





Lübeck Erleben

Über neue Wege des Lernens

Die Digitalisierung schreitet mit großen Schritten voran. Und sie macht auch vor dem Thema Lernen und Weiterbildung nicht halt. Doch wie verändert sie das Lernen? Welche Möglichkeiten entstehen? Um diese und weitere Fragen ging es nun bei der zweiten Auflage von "Erfolg ist die beste Existenzsicherung" in den media docks.

Den Auftakt machte Holger Hörz von Universe eMedia. Der erfahrene Geschäftsmann im Bereich E-Learning gab Einblicke in die Grundsätze des digitalen Lernens, zeigte dabei die unterschiedlichen Szenarien mit den jeweiligen Vorzügen auf und stellte unterschiedliche Techniken vor. Er stellte bei seinem Vortrag insbesondere die Aspekte Skalierbarkeit und Effektivität in den Mittelpunkt.

Im zweiten Teil der Veranstaltung sprachen Thorsten Detmers von der Bockholdt KG und Peer Putzig von der Markert-Gruppe darüber, wie diese skizzierten Anwendungsfelder konkret aussehen können. In Praxisbeispielen aus ihren Unternehmen gaben sie den Gästen Einblicke, wo und wie sich durch E-Learning-Module auf verschiedene Art Vorteile – wie etwa Zeitersparnis und Verwaltungsoptimierung – erreichen lassen. Herr Putzig ging bei seinem Vortag zudem noch gezielt auf den Faktor Mensch ein. Es sei, so der Referent, wichtig, die Mitarbeiter bei solchen Vorhaben und Prozessen möglichst früh mitzunehmen, um Ängste zu nehmen und Akzeptanz zu schaffen. Aber, und da waren sich alle drei Referenten einig: E-Learning ist nicht per se die Lösung aller Probleme. Es sei immer vom jeweiligen Kontext und Inhalt abhängig und werde im Idealfall mir Präsenzlern-Angeboten ergänzt oder kombiniert.

Die Präsentationen der Referenten sind über die Website der Wirtschaftsförderung Lübeck (www.luebeck.org/downloads als Download erhältlich. Die nächste Veranstaltung der Reihe "Erfolg ist die beste Existenzsicherung", die die Wirtschaftsförderung gemeinsam mit ihren Partnern veranstaltet, findet am 7. Juni zum Thema "Wie bewertet man den Wert eines Unternehmens?" statt.

Die Veranstalter konnten wieder zahlreiche Gäste zum zweiten Themenabend des Jahres begrüßen. Foto: WiFö HL

Die Veranstalter konnten wieder zahlreiche Gäste zum zweiten Themenabend des Jahres begrüßen. Foto: WiFö HL


Text-Nummer: 121602   Autor: WiFö HL   vom 20.04.2018 10.33

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.