Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Donnerstag,
der 24. Mai 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
24.05.2018, 1.20 Uhr: Packt Kiel nun Relegations-Fluch im neuen „Nest“ für 28.000 Zuschauer?
24.05.2018, 0.09 Uhr: HSV: Christoph Moritz ist der dritte Neuzugang
23.05.2018, 22.25 Uhr: LL: Ohne Druck zu den Grün-Weißen, die Einstellung, Kräfte und das Loch
23.05.2018, 21.57 Uhr: VfB-Urgestein bleibt in der Region: „Simme“ kickt jetzt im Joda-Park
23.05.2018, 21.00 Uhr: Timmendorfer Eishockey am Ende? – EHCT-Boss tritt zurück!

Grönauer Agility-Wochenende

Ein bestens besetztes Starterfeld mit täglich rund 125 startenden Mensch-Hund-Teams erwartet der HSV Groß Grönau 2000 e.V., Blankenseer Straße 51, beim traditionellen Grönauer Agility-Wochenende am 28. und 29. April. Beginn ist an beiden Tagen um 9 Uhr. Besucher sind sehr willkommen.

Der Hundesportverein Groß Grönau war einer der ersten Vereine der Region, der Turniere für die damals noch nicht so weit verbreitete Hundesportart „Agility“ veranstaltet hat, zusätzlich zu den jährlichen Turnieren auch eine Deutsche Meisterschaft und eine Bundessiegerprüfung.

Die verantwortlichen Organisatorinnen Christina Wilke und Alina Wolter freuen sich auf ein hoch-karätiges und gut besetztes Starterfeld. Ein abgesperrter Zuschauerbereich verspricht beste Sicht auf die Parcours und für das leibliche Wohl sorgt unsere Abteilung für Gästebewirtung.

Agility ist eine Hundesportart, bei der der Hund von seinem menschlichen Partner durch immer wechselnde Parcours aus Hürden, Tunneln, Slalom, Laufsteg, Wippe und anderen Geräten gelei-tet wird. Dabei geht es darum, den Parcours fehlerfrei schnellstmöglich zu absolvieren. Am Ende entscheiden oft nur Hundertstelsekunden. Sowohl dem Hund als auch seinem menschlichen Part-ner werden dabei höchste Konzentration und blindes Vertrauen abverlangt.

Das Turnier verspricht packende Wettkämpfe in den Klassen A0, A1, A2, A3, J0, J open sowie J3 der rasanten Hundesportart.

Pauline Wehde mit ihrem Schapendoes Uhlenspegel's Aimee. Foto: Verein

Pauline Wehde mit ihrem Schapendoes Uhlenspegel's Aimee. Foto: Verein


Text-Nummer: 121734   Autor: Verein   vom 25.04.2018 14.36

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.