Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 18. November 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

30.04.2018 09.55


Das Chaospendel auf der Strandpromenade

Es ist immer wieder erstaunlich, was der Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde e.V. für überraschende Exponate entdeckt und an besonders gut ausgesuchten Stellen im Seebad dem Publikum zugänglich macht. Das jüngste Beispiel ist das Chaospendel, das seit dem Wochenende in der Nähe des Spielplatzes am Grünstrand von dem Kieler Künstler Andreas Liebelt unter kräftiger Mithilfe von Mitgliedern des Vereins für Kunst und Kultur aufgestellt wurde.



Das Chaospendel fasziniert durch seine immer wieder überraschend wechselnden Bewegungsfolgen, hervorgerufen durch den Wind. Wer sich die Mühe macht und im Internet nach dem Chaospendel googelt, der wird sehr schnell in verschiedenen Beiträgen nicht nur Hinweise finden, wie man solch ein Pendel basteln oder kaufen kann. Der wird auch lesen können, dass die Bewegungen, die das Chaospendel erzeugt, mathematisch nicht vorhersagbar sind. Schließlich landet der interessierte Leser dann bei der Chaostheorie und chaotischen Prozessen.



Weitere Beispiele für chaotische Prozesse sind der Schmetterlingseffekt beim Wetter: "Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in den Weiten des Urwaldes einen Wirbelsturm in der Karibik auslösen?" Dann der berühmte Schneeballeffekt, der über Kettenreaktionen zu einer Katastrophe führen kann, oder Effekte welche Verkehrsstaus entstehen lassen. Wer hätte nun gedacht, dass dieses Exponat des Kieler Künstlers Andreas Liebelt, das zunächst ja "nur" viele Menschen staunend stehen lässt, einen solchen mathematischen Hintergrund der Chaostheorie hat?

So gesehen ist das Chaospendel ein hintersinniger Hingucker und zugleich eine Bereicherung von Travemünde, wie auch andere Exponate die in letzter Zeit im Godewindpark aufgestellt wurden, mit denen der Verein für Kunst und Kultur für weitere Überraschungen sorgen wird.

Nicht versäumen sollten WindArt interessierte daher die Feier zur Eröffnung der neue Saison der 10. WindArt Travemünde des Vereins für Kunst und Kultur, die am 12. Mai 2018, um 13.30 Uhr auf dem Fährplatz stattfindet.

Autor: KEV

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.