Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 18. August 2018






Possehlbrücke: Ampel bleibt

Anfang Januar kündigte die Stadtverwaltung an, dass die Ampel an der Possehlbrücke ab Sommer abgebaut werden müsse. Grund ist die Sanierung der Lachswehrbrücke, die dann nur noch zwei Fahrspuren hat. Nach massiven Protesten aus der Politik hat die Verwaltung jetzt neue Pläne vorgelegt.

Die nächste Brückenbaustelle steht an: Ab Sommer muss die Lachswehrbrücke saniert werden, sonst wird sie zu einem Notfall wie die benachbarte Possehlbrücke. Die Brücke ist vor 50 Jahren in Betrieb genommen worden. Jetzt müssen der Brückenbelag ausgetauscht, die Kappen und Geländer erneuert und der Beton instand gesetzt werden. Das dauert nach bisheriger Planung etwa sechs Monate. Es stehen dann nur zwei Fahrspuren zur Verfügung.

Die Reduzierung der Fahrspuren ist das Problem: Die Linksabbieger aus der Lachswehrallee in die Possehlstraße, Richtung Buniamshof, haben keinen Abbiegestreifen, sondern müssen sich in den Stau vor der Possehlbrücke einreihen. Der Linksabbieger kann aber auch nicht aufgehoben werden, denn Fahrzeuge über 7,5 Tonnen müssen vor der Possehlbrücke auf die Umleitungsstrecke gelangen. Außerdem fährt hier eine Buslinie.

Der Vorschlag der Bauverwaltung, die Possehlbrücke wieder zur Einbahnstraße zu machen, wurde vom Hauptausschuss der Bürgerschaft im Januar abgelehnt. Jetzt hat ein Arbeitskreis der Verwaltung einen neuen Vorschlag. Die Ampel und der Linksabbieger bleiben. Die Autofahrer werden aber bereits frühzeitig, zum Beispiel in der Fackenburger Allee, darauf aufmerksam gemacht, dass die Zufahrt in Richtung Wallstraße über den Holstentorplatz erfolgen soll.

Optimal ist auch diese Lösung nicht. Die Bauverwaltung geht von einer deutlichen Verlängerung des Staus vor der Possehlbrücke aus Richtung Lachswehrallee aus.

Trotz der Baustelle auf der benachbarten Lachswehrbrücke soll die Ampel an der Possehlbrücke bleiben. Foto: Archiv

Trotz der Baustelle auf der benachbarten Lachswehrbrücke soll die Ampel an der Possehlbrücke bleiben. Foto: Archiv


Text-Nummer: 121884   Autor: VG   vom 02.05.2018 10.25

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.