Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonntag,
der 19. August 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
19.08.2018, 18.18 Uhr: GFL2: Cougars mit knapper Niederlage
19.08.2018, 18.08 Uhr: Kreisliga: 20 Tore in zwei Spielen!
19.08.2018, 18.00 Uhr: Wismar erfolgreich im Landespokal - Lima mit Traumtor und Klose-Salto
19.08.2018, 17.58 Uhr: Verbandsliga: Eichholz gewinnt als einziger Lübecker Verein
19.08.2018, 17.50 Uhr: Landesliga: Phönix in Eichede erfolgreich

VfB: Keine Punkte in Altona

Beim heimschlechtesten Team der Liga gab es für den VfB Lübeck in einem Nachholspiel vom 23. Spieltag nichts zu holen. Der VfB unterlag beim Auf- und Absteiger Altona 93 mit 1:2 (1:1). 996 Zuschauer sahen den VfB im ersten Durchgang noch verdient in Front gehen, dem Hamburger Traditionsverein gelang jedoch noch die Wende.

Beim VfB gibt es nach dem Montagsspiel gegen Havelse vier Neue: Alexander Langer hütete für Benjamin Gommert das Tor, Dennis Wehrendt, Stefan Richter und Abdoullah Abou Rashed standen ebenfalls neu in der Startelf. Zudem sollte Nico Löffler nach abgesessener Rotsperre wieder von Beginn an dabei sein. Der ehemalige österreichische U-Nationalspieler verletzte sich jedoch beim Aufwärmen und wurde durch Joshua Gebissa ersetzt.

Die Grün-Weißen begannen forsch, hatte schon nach zehn Minuten drei Ecken, brachte die extrem wackelnde Hamburger Hintermannschaft trotz bester Möglichkeiten durch Isitan (3.) und Richter (6.) allerdings nicht zum Fallen. Altona befreite sich allmählich und zeigte auf, dass auch der grün-weiße Abwehrverbund alles andere als Sattelfest war. Vor allem über die rechte Angriffsseite drohte immer wieder Gefahr – trotzdem stand auch hier zunächst die Null. Auf der anderen Seite wurde Deichmanns 30 Meter-Schuss abgefälscht, mutierte zu einer gefährlichen Bogenlampe und klatschte an die Latte (21.). Sechs Minuten später gelang dem VfB die zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung, Isitan machte sich auf und traf aus vollem Lauf ins lange Eck – 0:1 (27.).

Doch Altona schien dies eher zu motivieren, der VfB hingegen steckte mehr und mehr zurück. Vor allem Pablo Kunter brachte die Grün-Weißen gehörig ins Schwitzen. Sein Flugkopfball verpasste das Ziel knapp (31.), sein Schuss völlig freistehend konnten Langer und Halke im Verbund zur Ecke klären (32.). Schließlich wurden die Altonaer Bemühungen belohnt, als Kunter über rechts kommend auflegte und der freistehende Yilmaz den Ball aus 12 Metern in den Winkel hämmerte – Ausgleich (34.).

Nach dem Seitenwechsel setzte Wachowski mit einem mutigen Solo und einfachem Doppelpass ein erstes Ausrufezeichen (52.), Wehrendts Kopfball ging knapp über das Tor (57.). Pech hatte der VfB in der gleichen Minute, als Isitan im Strafraum sehr ungestüm angegangen und zu Fall gebracht wurde, der Unparteiische allerdings weiterspielen ließ. Die Entscheidung fiel nach einer Ecke, die Schultz am kurzen Pfosten stehend ins Tor köpfte – 2:1 (67.).

Der VfB bemühte sich um den Ausgleich, doch bis auf Gomigs Distanzschuss (76.) musste Altonas Torwart Grubba nicht mehr ernsthaft eingreifen. Auf der anderen Seite verpasste Brisevac nach einem blitzsauberen Konter völlig freistehend, den Sieg höher zu gestalten (90.). Trotz großzügiger fast fünfminütiger Nachspielzeit sollte Altona die Führung mit Glück und Geschick über die Zeit bringen.

Altona 93: Grubba – Aniteye, Yilmaz, Wachowski, Hosseini, Hinze (59. Edeling), Brisevac, Kunter (80. Balde), Schultz (76. Sachs), Siebert, Barinovs.

VfB Lübeck: Langer – Wehrendt, Mende, Deichmann, Richter (69. Noel), Thiel (46. Gomig), Isitan (69. Weidemann), Gebissa, Halke, Abou Rshed, Thelen.

Tore: 0:1 Isitan (27.), 1:1 Yilmaz (34.), 2:1 Schultz (66.)

Gelbe Karten: Kunter, Yilmaz

Schiedsrichter: Henrik Bramlage


Text-Nummer: 121944   Autor: VfB/red.   vom 04.05.2018 06.24

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.