Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Montag,
der 20. August 2018






CDU: Kaum Interesse an WLAN in Unterkünften

In seiner Sitzung am Mittwoch diskutierte der Sozialausschuss zum wiederholten Male über Internetzugänge in Asylbewerberunterkünften. Die CDU sieht ihre Skepsis durch die ersten Erfahrungen bestätigt.

Dazu sagte Heidi Menorca: "Wir haben ein gefühltes Jahr mit dem Angebot von Freifunk herumgehühnert. Jetzt hat die Verwaltung bestätigt, dass das Interesse der Bewohner der Unterkünfte an einem derartigen Angebot sehr gering sei. Aus technischen Gründen könnte ein WLan auch nicht in allen Unterkünften installiert werden."

Die CDU habe zudem frühzeitig darauf hingewiesen, dass die Wirtschaftlichkeit eines solchen Angebots nicht gegeben sei, betonte Menorca. "Wir haben Sorge, dass sich Menschen, die gerade erst nach Deutschland gekommen sind, langfristig in privatrechtlichen Verträgen binden. Für die Asylbewerber besteht dadurch die Gefahr einer Verschuldung. Das sollte unbedingt vermieden werden."

Heidi Menorca sieht ihre Haltung durch die ersten Berichte bestätigt.

Heidi Menorca sieht ihre Haltung durch die ersten Berichte bestätigt.


Text-Nummer: 122097   Autor: CDU   vom 09.05.2018 14.42

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.