Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 17. Juli 2018






Vortrag zur Stadtgeschichte

Der Verein für lübeckische Geschichte hat zum 875. Stadtgeburtstag eine Veranstaltunsgreihe vorbereitet. Am Donnerstag, 17. Mai, um 18 Uhr geht es im Audienzsaal des Rathauses um die Bürgermeister "Nikolaus Brömse und Jürgen Wullenwever – Kollegen und Antipoden im 16. Jahrhundert". Der Eintritt ist frei.

Zwei Bürgermeister wie sie unterschiedlicher kaum sein konnten bestimmten nacheinander in der Reformationszeit die Geschicke Lübecks: Nikolaus Brömse und Jürgen Wullenwever. Ausgehend von ihren Porträts lässt Prof. Rainer Postel eine der bewegtesten Phasen der lübeckischen Geschichte Revue passieren. Der um 1524 aus Hamburg zugewanderte Jürgen Wullenwever tat alles, um Lübeck in halsbrecherischer Kriegspolitik zu früherer Größe zurückzuführen. Er scheiterte aber an eigener Selbstüberschätzung und an der Übermacht der beharrenden Kräfte. Nikolaus Brömse, einst geflohen, kehrte in Siegerpose zurück.

Am Donnerstag wird im Lübecker Rathaus über die Bürgermeister Nikolaus Brömse und Jürgen Wullenwever berichtet.

Am Donnerstag wird im Lübecker Rathaus über die Bürgermeister Nikolaus Brömse und Jürgen Wullenwever berichtet.


Text-Nummer: 122172   Autor: Veranstalter/red.   vom 13.05.2018 15.11

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken. +++ Text ohne Bilder ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.