Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Dienstag,
der 19. Juni 2018





HLsports

Aktuelle Nachrichten von HLsports.de:
19.06.2018, 9.03 Uhr: VfB U19-Relegation: „Schüler für die Jugend“ - Freitickets für Klassen
19.06.2018, 5.57 Uhr: Fünf verlassen den Landesliga-Absteiger aus Segeberg, fünf stoßen dazu
19.06.2018, 0.01 Uhr: Harry Kane rettet England mit Doppel-Schlag – und Schweden macht Druck
18.06.2018, 23.47 Uhr: F.C. Hansa Rostock verpflichtet Max Reinthaler
18.06.2018, 21.03 Uhr: „Interessante Zeit“ zu Ende: Christoph Schlichting in die dritte Liga

VfB: U17 empfängt Werder - U14 bis U16 auswärts am Ball

Nach der enttäuschenden 0:1-Niederlage beim JFV Hanse will die U17 Wiedergutmachung betreiben – die Aufgabe gegen den Tabellenzweiten Werder Bremen II ist jedoch keine einfache. Auswärts sind dann noch die U14, U15 und U16 am Ball.

Samstag, 14 Uhr: SV Meppen – U15
Mit dem SV Meppen haben die Jungs von Trainer Michael Seitz noch eine Rechnung offen. Das Hinspiel Ende März verloren die Grünweißen gegen den Tabellenvorletzten auf eigenem Platz unglücklich mit 1:2. Am Samstag wird nun die Partie vom 14. Spieltag nachgeholt, die Favoritenrolle liegt trotz der Hinspiel-Pleite beim VfB, der nach einer bislang überragenden Saison auf dem vierten Tabellenplatz steht. Die Emsländer haben nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt, müssten aus den letzten drei Saisonspielen sechs Punkte und 30 Tore gegenüber dem ersten Nichtabsteiger aufholen. Die Partie gegen den VfB ist also die letzte Chance für den SV Meppen.

Samstag, 14 Uhr: U17 – Werder Bremen II
Nach dem Mittwoch-Spiel gegen Hanse (0:1) wartet auf die Kalus-Elf am Samstag ein Schwergewicht der Liga. Der SV Werder II kommt an die Lohmühle, ist derzeit mit acht Punkten Rückstand auf den VfL Wolfsburg II und einem Spiel weniger Tabellenzweiter. Gern erinnern sich unsere Grün-Weißen noch an die vergangene Saison: Nach der 1:4-Hinspielpleite in Bremen gewann der VfB das Rückspiel mit 3:1. In diesem Jahr verlor unsere U17 ebenfalls das Hinspiel mit 1:4.

Montag, 12 Uhr: SC Weiche Flensburg – U14
Nach dem 1:1-Achtungserfolg beim Tabellenzweiten Heider SV geht es für unsere U14 am Pfingstmontag zum Tabellenführer SC Weiche Flensburg 08. Die Flensburger spielen eine überragende Saison, gewannen 15 von 18 Spielen und verloren nur eine Partie bei insgesamt erst elf Gegentoren. Der VfB hat allerdings auch eine starke Rückrunde vorzuweisen, holte genau wie Flensburg bislang 14 Punkte und ist nach Kiel II und Neumünster die drittbeste Rückrundenmannschaft.

Montag, 14 Uhr: SG Wilstermarsch/Bei – U16
Die U16 will am Pfingstmontag ihre Erfolgsserie ebenfalls weiter ausbauen. Acht Siege feierten die Jungs von Trainer Kai Achilles am Stück. Nach dem 3:1-Erfolg beim SV Eichede II geht es nun zum Tabellenvierten SG Wilstermarsch/Bei. Die SG hatte zuletzt eine Schwächephase, feieret bei der SG Breitenfelde nach zuvor vier sieglosen Spielen (2 Punkte) erstmals wieder einen Sieg (1:0).


Text-Nummer: 122289   Autor: VfB   vom 18.05.2018 13.45

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.