Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

Diese Seite verwendet Cookies für die Funktionalität und für anonymisierte Statistiken.
Stimmen Sie auch der Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf dieser Website für die Schaltung von personalsierter Werbung zu? Weitere Informationen
Sie können Ihre Zustimmung jederzeit auf der Seite Impressum / Datenschutz widerrufen.
Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Cookies.
HL-live.de

Dienstag,
der 22. Januar 2018






+++ HL-live.de - Archiv +++

20.05.2018 12.29


SPD möchte Bilderverbot verhindern

In der kommenden Woche tritt die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft. Obwohl öffentlich kaum bekannt, betrifft sie viele Bereiche. Die SPD-Landtagsfraktion befürchtet sogar, dass viele Bilder nicht mehr veröffentlicht werden dürfen.

Auf unserem Beispielbild steht der Lübeck Jan L. vor einer Grafik mit einem Parteilogo. Daraus könnte man seine politische Meinung ablesen. Das ist nach der Datenschutzgrundverordnung nicht mehr zulässig, befürchtet die SPD-Landtagsfraktion. Zum Glück ist Frau L. nicht auf dem Bild, denn sonst könnte man auch die "sexuelle Orientierung" der Person ableiten. Untersagt sei aber auch die Verarbeitung zum Beispiel einer Gewerkschaftszugehörigkeit oder die "rassische und ethnische Herkunft".

"Der Begriff der Datenverarbeitung in diesem Sinne trifft auch auf das Anfertigen von Digitalfotos zu, auf denen eine Person identifizierbar ist, da neben den reinen Bildinformationen durch die Kamera auch weitere Informationen wie zum Beispiel Datum und Uhrzeit der Aufnahme sowie häufig auch GPS-Koordinaten gespeichert werden, welche der abgebildeten Person zugeordnet werden können", sagt der SPD-Landtagsabgeordnete Stefan Weber. So lässt sich an unserem Beispielbild erkennen, dass es am 11. Februar 2017 um 13.02 Uhr und 57 Sekunden aufgenommen wurde.

Die SPD verlangt vom Gesetzgeber jetzt klare Regelungen. "Dieses ist aber zur Beseitigung von Rechtsunsicherheiten bei der gewerblichen und privaten Fotografie dringend geboten", so Stefan Weber von der SPD.

Autor: VG

Aus rechtlichen Gründen können wir Bilder nicht mehr zur Verfügung stellen.


HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.