Please enable JavaScript!
Bitte aktiviere JavaScript!
S'il vous plaît activer JavaScript!
Por favor,activa el JavaScript!
antiblock.org

HL-live.de

Sonnabend,
der 23. Juni 2018






Mit Bus oder Rad in den Interkulturellen Sommer

Am Samstag, 26. Mai, wird der Interkulturelle Sommer 2018 mit einer kombinierten Bus-Rad-Tour in verschiedene Stadtteile eröffnet. Der Bereich Velo for Welcome im ADFC Lübeck bietet in Kooperation mit den übrigen Organisatoren eine Alternative zu der Fahrt im Bus an.

Die Teilnehmer der Radtour werden am Start um 11 Uhr an den Media Docks der Untertrave entlang vor dem Bus her fahren. Dann trennen sich zunächst die Wege. Während sich der Bus auf dem Weg nach Kücknitz macht, werden die Radfahrer abseits der Hauptverkehrsstraßen durch den Wesloer Forst zur Speckmoorstraße fahren. Dort warten sie dann auf den aus Kücknitz kommenden Bus, um den Rest der Strecke zum zweiten Veranstaltungsort beim TSV Schlutup wieder vor dem Bus herzufahren, so dass alle am Sportplatz gemeinsam begrüßt werden. Dort ist dann ab 12.30 Uhr die Eröffnung des Interkulturellen Sommers 2018 vorgesehen. Eine Stunde lang werden die lokalen Akteure ein Programm gestalten, bei dem unter anderem eine Bauchtanz-Gruppe und die Kung-Fu-Akademie auftreten werden. Die Rückfahrt in die Innenstadt ist für etwa 13.30 Uhr vorgesehen.

Die etwa 20 Kilometer lange Tour ist kostenfrei. Alle sind herzlich eingeladen, am 26. Mai rechtzeitig vor 11 Uhr zum Start an den MediaDocks zu sein, um zu zeigen, dass Radfahren interkulturell ist.


Text-Nummer: 122385   Autor: ADFC   vom 24.05.2018 09.02

Text teilen: auf facebook +++ auf google+ +++ Über Kontaktformular

Text ausdrucken.

HL-live.de Flohmarkt

Nachrichten:
Polizei & Feuerwehr
Stadtgeschehen
Politik
Kultur & Theater
Wirtschaft
Sport
Veranstaltungskalender
Videos

Service:
Flohmarkt
Wetter
Notdienste
Stadtplan
Archiv
RSS und App
Newsletter

Werbung

Kontakt:
Meldung schicken
Veranstaltungs-Tipp
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz








Zur Ansicht für Mobiltelefone wechseln.